Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
25.05.2016

Schlaglicht

25.05.2016Montgomery unter Beschuss
Erstmals seit 25 Jahren in der altwehrwürdigen Hansestadt Hamburg die deutschen Mediziner zu einem Ärztetag zusammengekommen. Geprägt wurde der Auftakt vor allen von aktuellen Herausforderungen wie die Bewältigung des Flüchtlingsstroms, die wirtschaftliche Lage der Krankenkasse und die Reform des veralteten GOÄ-Regelwerks. Allerdings stand Ärztekammer-Präsident Frank Ulrich Montgomery zunächst selbst unter Beschuss.
Erstmals seit 25 Jahren in der altwehrwürdigen Hansestadt Hamburg die deutschen Mediziner zu einem …
25.05.2016Commerzbank wird zum Fintech
Die Commerzbank will künftig selbst in die Rolle eines Fintechs schlüpfen. Demnach plant das Kreditinstitut eine Plattform, auf der sie digital Kredite von Mittelstandskunden vermitteln will, berichtet das Handelsblatt. Darauf sollen sich finanzierungssuchende Kunden ihrer Mittelstandssparte künftig "digital und direkt" an Investoren wenden können.
Die Commerzbank will künftig selbst in die Rolle eines Fintechs schlüpfen. Demnach plant das …
25.05.2016Versicherer sind keine "notorischen Neinsager"
Die Zahl der eingegangenen Beschwerden beim Ombudsmann für Versicherungen ist im vergangenenen Jahr auf einen neuen Rekordwert gestiegen. Dabei haben "nicht wenige Beschwerden ihre Ursache in jeweils aktuellen Entwicklungen, etwa Grundsatzentscheidungen des BGH", konstatiert Günter Hirsch im Interview mit VWheute. Dass es sich bei den Versicherern um notorische "Neinsager" handelt, könne er jedoch nicht feststellen.
Die Zahl der eingegangenen Beschwerden beim Ombudsmann für Versicherungen ist im vergangenenen Jahr…
25.05.2016Es gibt keine magische Zahl
Selbst Eiopa-Chef Gabriel Bernardino gibt zu, dass man nicht auf einen Blick herausfinden kann, wie stabil ein Versicherer sich im Geschäft hält. In einem aktuellen Interview warnte er vor falschen Schlüssen aus der Kennzahl der Solvabilitätsquote. Auch deshalb will er eine hochauflösende Aufnahme des Versicherungssektors mit einem aktuellen Stresstest erstellen.
Selbst Eiopa-Chef Gabriel Bernardino gibt zu, dass man nicht auf einen Blick herausfinden kann, wie…
25.05.2016Allianz ist der größte Immobilieninvestor der Branche
Immobilien sind in Zeiten niedriger Zinsen als Anlageklasse begehrter denn je - allen voran bei den Versicherern. Zu den größten Immobilienbesitzern rund um den Globus gehören allerdings nicht nur bekannte Weltkonzerne, wie eine Übersicht der WirtschaftsWoche zeigt. Dominiert wird das Ranking vor allem von Versicherern, Pensionsfonds und renommierten Universitäten.
Immobilien sind in Zeiten niedriger Zinsen als Anlageklasse begehrter denn je - allen voran bei den…

Märkte & Vertrieb

25.05.2016Streiten Makler und Versicherer auf dem Rücken der Kunden?
Versicherer scheinen der Eintragung ins Vermittlerregister nicht zu trauen, vermutet Michael Toka, der im Rahmen seines Studiums das Verhältnis von Maklern und Produktgebern untersucht. Auch hohe Kosten in der Maklerverwaltung oder das Maklerinkasso laufen nicht immer konfliktfrei. Ob ein Versicherungsmaklergesetz notwendig ist, will er jetzt von den Protagonisten wissen.
Versicherer scheinen der Eintragung ins Vermittlerregister nicht zu trauen, vermutet Michael Toka, …
25.05.2016Kunden werden digitaler
Versicherungskunden sind zunehmend aufgeschlossen für digitale Wandelprozesse in Versicherungsangelegenheiten. Allerdings bestehen noch immer deutliche Diskrepanzen zwischen digitaler Aufgeschlossenheit und tatsächlicher Nutzung digitaler Prozesse und Produkte, stellt das Marktforschungsunternehmen Heute & Morgen in einer aktuellen Trendstudie fest.
Versicherungskunden sind zunehmend aufgeschlossen für digitale Wandelprozesse in …
25.05.2016Deutsche setzen auf gesunden Lebensstil
Die Deutschen legen einen besonderen Wert auf einen gesunden Lebensstil. Rund 67 Prozent der befragten Bundesbürger messen diesem Trend eine hohe bis sehr hohe Relevanz zu, konstatiert eine aktuelle Studie von Adcubum und den Versicherungsforen Leipzig. Gleichzeitig sehen 68 Prozent der Deutschen im Erhalt der geistigen Fitness einen hohen bis sehr hohen Stellenwert. Zudem wünsche sich mindestens jeder Zweite einen stressfreien Alltag.
Die Deutschen legen einen besonderen Wert auf einen gesunden Lebensstil. Rund 67 Prozent der …
25.05.2016Lebensversicherer wollen Personal abbauen
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat nach der Auswertung der Frühjahrsumfrage unter 24.000 Unternehmen seine Wachstumsprognose für 2016 von 1,3 auf 1,5 Prozent angehoben. DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben sagte, vor allem Finanzdienstleister wie Banken und Versicherungen stünden konjunkturell aber eher im Abseits. VWheute vorliegende Detailergebnisse zeigen, dass gerade Lebensversicherer den Personalabbau forcieren wollen.
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat nach der Auswertung der Frühjahrsumfrage …
25.05.2016Hanseatic Bank versichert Handtaschen
Die Hanseatic Bank versichert ab sofort den Raub, Diebstahl und Verlust von Handtaschen. Nach Unternehmensangaben beinhaltet der Versicherungsschutz unter anderem die Sperrung aller Karten im Portemonnaie - angefangen von der Krankenversicherungskarte über Kredit- und Geldkarten bis hin zu Mitglieds- und Kundenausweisen. Ergänzt werde das Paket durch eine Handyversicherung, den Ticketschutz sowie den Ersatz von Taschen und Geldbörsen.
Die Hanseatic Bank versichert ab sofort den Raub, Diebstahl und Verlust von Handtaschen. Nach …

Politik & Regulierung

25.05.2016Ärzte fürchten Spardiktat durch Gebührenverordnung
Eine Gruppe von niedergelassenen Ärzten sieht schon die Felle davon schwimmen: durch die Gebührenordnung für Ärzte fürchten sie dramatische Einschnitte und schalten das Bundeskartellamt ein. Währenddessen sieht Frank Ulrich Montgomery keine Not, den GOÄ-Entwurf vorschnell abzuschließen. Ein entsprechendes Gesetz gäbe es ohnehin nicht mehr in dieser Legislaturperiode.
Eine Gruppe von niedergelassenen Ärzten sieht schon die Felle davon schwimmen: durch die …
25.05.2016Versicherungsombudsmann zieht zufriedene Jahresbilanz
Der Versicherungsombudsmann Günter Hirsch und sein Geschäftführer Horst Hiort konnten trotz einer Rekordbeschwerdezahl von 20.827 (2014: 19.897) eine zufriedene Bilanz für 2015 ziehen. Und vor allem hat der Ombudsmann auch kein Probleme mit dem neuen Verbraucher-Streitbeilegungsgesetz, demzufolge für alle Branchen Schiedsstellen zur außergerichtlichen Streitbeilegung einzurichten sind. Viel Arbeit machen aber unzulässige Beschwerden.
Der Versicherungsombudsmann Günter Hirsch und sein Geschäftführer Horst Hiort konnten trotz einer …
25.05.2016Aufsicht stresst Versicherer
Die Eiopa will wissen, welchen tatsächlichen Risiken sich Versicherer bewusst oder unbewusst aussetzen. Gestern startete die europäische Versicherungsaufsicht dazu einen europaweiten Stresstest. Ergebnisse sollen im Dezember bekannt gegeben werden. Eiopa-Chef Gabriel Bernardino gab sich im Vorfeld zuversichtlich: "Wir sehen eine Entwicklung: Änderungen an den Geschäftsmodellen sind mehr und mehr ein Thema in den Vorständen."
Die Eiopa will wissen, welchen tatsächlichen Risiken sich Versicherer bewusst oder unbewusst …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen