Märkte & Vertrieb

Jung, DMS & Cie kooperiert mit AOK Plus

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Jung, DMS & Cie. erweitert sein Angebotsportfolio der gesetzlichen Krankenkassen. Ab sofort können die angeschlossenen Partner, die Kunden in Sachsen und Thüringen haben, Mitgliedschaften der AOK PLUS vermitteln. Die AOK Plus betreut mit 6.700 Mitarbeitern an mehr als 140 Standorten in Sachsen und Thüringen über drei Millionen Versicherte.
Die Einsparungen können dann idealerweise in private Krankenzusatzversicherungen investiert werden. Mit dem Kompetenz Center unterstützt Jung, DMS & Cie. seine angeschlossenen Vermittler hier bei der Auswahl der richtigen Produkte. (vwh/ku)
Auch interessant
Zurück
10.08.2018VWheute
Verluste im US-Leben-Geschäft: Hannover Rück beißt in saueren Apfel Die Hannover Rückversicherung SE  liegt gut im Rahmen der Prognose für das …
Verluste im US-Leben-Geschäft: Hannover Rück beißt in saueren Apfel
Die Hannover Rückversicherung SE  liegt gut im Rahmen der Prognose für das Gesamtjahr. Das Gewinnziel von über einer Mrd. Euro sei 2018 realistisch. Einen Wermutstropfen liefert jedoch das …
24.04.2018VWheute
Verena Jung wird Proku­ristin bei Universa Universa hat personell die Weichen auf Zukunft gestellt. Zum 1. April 2018 gibt es zwei Neuerungen: Verena …
Verena Jung wird Proku­ristin bei Universa
Universa hat personell die Weichen auf Zukunft gestellt. Zum 1. April 2018 gibt es zwei Neuerungen: Verena Jung wurde Prokura für alle drei Versicherungsunternehmen erteilt. Marco Wimmer (38) ist neuer Inhaber der Compliance-Funktion bei…
27.03.2018VWheute
Kfz-Geschäft bringt Itze­hoer sattes Plus Die Itzehoer konnte 2017 in allen Bereichen ein Wachstum erzielen. Das verdankt sie vor allem ihrer …
Kfz-Geschäft bringt Itze­hoer sattes Plus
Die Itzehoer konnte 2017 in allen Bereichen ein Wachstum erzielen. Das verdankt sie vor allem ihrer Hauptsparte, der Kraftfahrtversicherung. Auch an der Itzehoer Versicherungsgruppe ist das schwache Wachstum in der Versicherungsbranche …
20.03.2018VWheute
AOK: Kran­ken­häuser müssen sich spezia­li­sieren Der Bundesverband der AOK und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) sehen bei den …
AOK: Kran­ken­häuser müssen sich spezia­li­sieren
Der Bundesverband der AOK und das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) sehen bei den Krankenhäusern in Deutschland noch manchen Nachholbedarf. Die beiden größten Probleme: Zu viele Patienten und Mängel in der Behandlung. …
Weiter