Köpfe & Positionen

BVK-Präsident im Amt bestätigt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Michael H. Heinz (61), Präsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK), und Andreas Vollmer (47), Vizepräsident des Verbandes, sind für weitere vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt worden. Nach Verbandsangaben erfolgte die Wahl auf der BVK-Jahreshauptversammlung einstimmig von allen Delegierten.
Heinz ist in seiner Funktion für die Grundsatzfragen, Verbandsphilosophie und Reformen, Satzungsfragen, Mittelstandspolitik, die Öffentlichkeitsarbeit sowie für das Verbandsmarketing und die Mitgliederwerbung zuständig. Vizepräsident Vollmer verantwortet die Betriebswirtschaft / kaufmännische Agenturführung, Datenschutz, Makler und Mehrfachagenten, Normierung und Standardisierung, Vermögenschadenhaft-Versicherung, Schadenversicherung und Tarifvertragsangelegenheiten.
"Angesichts der Digitalisierung und der andauernden Niedrigzinsphase steht die Vermittlerbranche vor tiefgreifenden Veränderungen. Es ist daher umso wichtiger, dass die sozialpolitische Bedeutung unseres Berufsstands noch stärker in Politik und Gesellschaft anerkannt wird. Dafür werde ich mich einsetzen", kommentierte Heinz die Wahlentscheidung der Delegierten (siehe VERTRIEB).
"Mit dem Vertrauen der Delegierten ausgestattet, werde ich die für unseren Berufsstand wichtigen Projekte wie unternehmensberatende Dienstleistungen Schnittstellen-Integration und Mindeststandards sowie andere mehr fortführen", ergänzte Vollmer. (vwh/td)
Bild: BVK-Präsident Michael H. Heinz wurde für weitere vier Jahre im Amt bestätigt (Quelle: BVK)
BVK
Auch interessant
Zurück
09.10.2018VWheute
Gericht­lich bestä­tigt: DSGVO-Verstöße sind abmahnbar Laut Beschluss des Landgerichts Würzburg können Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung …
Gericht­lich bestä­tigt: DSGVO-Verstöße sind abmahnbar
Laut Beschluss des Landgerichts Würzburg können Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung einen abmahnfähigen Wettbewerbsverstoß darstellen. In einem aktuellen Beschluss wurde einer Rechtsanwältin der Betrieb einer …
01.10.2018VWheute
Gericht bestä­tigt Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Online-Vergleich­sportal Es ist ein Urteil mit Symbolcharakter: Das Verwaltungsgericht Frankfurt …
Gericht bestä­tigt Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Online-Vergleich­sportal
Es ist ein Urteil mit Symbolcharakter: Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main bestätigt im einstweiligen Rechtschutzverfahren das Provisionsabgabeverbot für Versicherungs-Vergleichsportale.
19.06.2018VWheute
VGA-Präsi­dent Ulrich Buß im Amt bestä­tigt Hans-Ulrich Buß (Württembergische) ist auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverband der …
VGA-Präsi­dent Ulrich Buß im Amt bestä­tigt
Hans-Ulrich Buß (Württembergische) ist auf der Jahreshauptversammlung des Bundesverband der Assekuranzführungskräfte (VGA) in Koblenz im Amt des Verbandspräsidenten bestätigt worden. Ebenfalls wiedergewählt wurden Ulrich Neumann …
23.05.2018VWheute
PKV-Verband bestä­tigt Tarif­er­hö­hung im Stan­dard­tarif Die private Krankenversicherung muss die Beiträge erhöhen. Im Standardtarif wird es zum 1. …
PKV-Verband bestä­tigt Tarif­er­hö­hung im Stan­dard­tarif
Die private Krankenversicherung muss die Beiträge erhöhen. Im Standardtarif wird es zum 1. Juli 2018 eine Beitragserhöhung geben, wie der PKV-Verband und die SDK bestätigen. Ursächlich für die Erhöhung sei die …
Weiter