Schlaglicht

Sparkassen liefern Bargeld nach Hause

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Sparkasse in Bayern liefert ihren Kunden Bargeld nun auch nach Hause. In Orten ohne Geldautomat sollen Kunden sogar Bustickets erhalten, berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ). "Dieses Angebot wird bislang aber nur von wenigen Kunden genutzt", wird der bayerische Sparkassenpräsident Ulrich Netzer zitiert. Hintergrund sind allem Anschein nach die derzeitigen Strafzinsen.
"Wir können das Geld nicht auf Dauer im eigenen Tresor halten", betonte Netzer. Hintergrund sind die Strafzinsen von mittlerweile bis zu 0,4 Prozent, welche die Geldaufbewahrung der Banken bei der Europäischen Zentralbank (EZB) kosten.
Dennoch seien Strafzinsen für Privatkunden nach Ansicht der bayerischen Sparkassen kein Thema: "Unser Ziel ist, von normalen Sparern keinen Negativzins zu verlangen", betonte Netzer. Allerdings seien diese auf lange Sicht aber nicht ausgeschlossen, so die FAZ. (vwh/td)
Bild: Jlrg Brinckheger / pixelio.de
Auch interessant
Zurück
25.10.2018VWheute
Vermittler sollten die Frauen versi­che­rungs­tech­nisch umgarnen Wenn nicht jetzt, dann nie. Die Deutschen waren mit ihrer finanziellen Situation …
Vermittler sollten die Frauen versi­che­rungs­tech­nisch umgarnen
Wenn nicht jetzt, dann nie. Die Deutschen waren mit ihrer finanziellen Situation noch nie so zufrieden wie aktuell, das hat positive Auswirkungen auf die Abschlussbereitschaft bei der Altersvorsorge. Von den …
15.10.2018VWheute
Leben-Geschäft: "Was bringt das beste Angebot, wenn der Kunde nicht weiß, ob der Versi­cherer liefern kann" Medial schlagen die Wogen hoch, wenn es um…
Leben-Geschäft: "Was bringt das beste Angebot, wenn der Kunde nicht weiß, ob der Versi­cherer liefern kann"
Medial schlagen die Wogen hoch, wenn es um aktuelle Themen der Lebensversicherung geht. Die Nachrichtenlage rund um Run-off und Co. sollten Vermittler indes für die …
13.08.2018VWheute
Talanx nach dem Macht­wechsel: Leue muss liefern Heute sind alle Augen auf Torsten Leue gerichtet. Erstmals präsentiert er die Zahlen der Talanx. Er …
Talanx nach dem Macht­wechsel: Leue muss liefern
Heute sind alle Augen auf Torsten Leue gerichtet. Erstmals präsentiert er die Zahlen der Talanx. Er will den Konzern internationaler aufstellen. Vieles spricht dafür, dass ihm das gelingt. Wie so vieles in seiner bisherigen …
15.03.2018VWheute
Tekto­ni­sche Bewe­gungen: Munich Re muss liefern "Harvey", "Irma" und "Maria": Genau diese tropischen Wirbelstürme haben den führenden deutschen R…
Tekto­ni­sche Bewe­gungen: Munich Re muss liefern
"Harvey", "Irma" und "Maria": Genau diese tropischen Wirbelstürme haben den führenden deutschen Rückversicherern Munich Re und Hannover Rück das Geschäft im abgelaufenen Jahr mächtig schwer gemacht haben. Die Vorab-Bilanzen z…
Weiter