Märkte & Vertrieb

S&P droht Versicherern mit Degradierung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Standard & Poor's prognostiziert Versicherern weltweit noch mindestens bis 2018 unsichere Marktbedingungen. Bei europäischen Versicherern sind demnach für den Rückgang im Kerngeschäft und bei der Performance von Kapitalanlagen vor allen Dingen die niedrigen Zinsen, regulatorische Anforderungen und die Ölpreise verantwortlich.
Zahlreiche Versicherer müssten sogar 2016 schon mit Herabstufung rechnen, warnt die Ratingagentur laut Insurance Business America in einem aktuellen Bericht. Schuldenentwicklungen in den Schwellenländern und Umwälzungen im Energiesektor sieht S&P als weitere Herausforderung für weltweit tätige Versicherer. Nur Versicherer mit ausreichend Kapitalausstattung würden die Herausforderungen meistern.
In den Vereinigten Staaten droht aktuell Obamacare zu kollabieren. Versicherer hätten hier die Prämien nicht korrekt berechnet und würden - trotz staatlicher Hilfe - zum Teil heftige Verluste einfahren. Trotz allem könnten Versicherer hier wieder Profite einfahren, wenn die staatlichen Risikopools nachjustiert werden. (vwh/ku)
Auch interessant
Zurück
31.10.2018VWheute
Neuer Chairman beim UK P&I Club Nicholas Inglessis wird neuer Chairman beim UK P&I Club.  Der nach eigener Aussage führenden Anbieter von …
Neuer Chairman beim UK P&I Club
Nicholas Inglessis wird neuer Chairman beim UK P&I Club.  Der nach eigener Aussage führenden Anbieter von P&I Insurance und "services to the international shipping community", hat Inglessis als Nachfolger von Alan Olivier bestimmt.
17.10.2018VWheute
P&R-Pleite: Was bleibt den Gläu­bi­gern noch übrig? Heute und morgen dürfte es in der Münchener Olympiahalle wohl ziemlich heiß gehen. Nach der …
P&R-Pleite: Was bleibt den Gläu­bi­gern noch übrig?
Heute und morgen dürfte es in der Münchener Olympiahalle wohl ziemlich heiß gehen. Nach der Insolvenz der Containerfirma P&R treffen sich nun die Gläubiger des Unternehmens zu einer der wohl größten Gläubigerversammlungen in…
05.09.2018VWheute
S&P: Rück­ver­si­che­rungs­branche bleibt robust Die Rückversicherer haben den jüngsten Stresstext gut bestanden. Trotz des von Großschäden geprägten …
S&P: Rück­ver­si­che­rungs­branche bleibt robust
Die Rückversicherer haben den jüngsten Stresstext gut bestanden. Trotz des von Großschäden geprägten Jahres 2017 konnten die Unternehmen die versicherten Risiken ohne Rückgriff auf ihre Reserven bewältigen. Nicht zuletzt war dies u…
18.05.2018VWheute
Dreister Anla­ge­be­trug: P&R fehlen eine Million Container P&R war einst der größter Schiffscontainer-Vermieter der Welt. Nach der Pleite hat n…
Dreister Anla­ge­be­trug: P&R fehlen eine Million Container
P&R war einst der größter Schiffscontainer-Vermieter der Welt. Nach der Pleite hat nun Insolvenzverwalter Michael Jaffé aufgedeckt, dass die Anleger von P&R rund 1,6 Millionen Container als Kapitalanlage gekauft …
Weiter