Märkte & Vertrieb

Vereinigte Hagel gegen Wetterextreme

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Vereinigte Hagel erweitert den Versicherungsschutz gegen Wetterextreme. Neuerungen gibt es bei Starkregen, Dürreversicherung und weitergehende Schutz von Sonderkulturen wie Erdbeeren. Das Fachportal Top Agrar Online vermutet, dass der Versicherer so auf eine aktuell geforderte Steuerermäßigung für Ernteversicherungen reagiert.
Um die Prozesse zu beschleunigen, stattet die Vereinigte Hagel ihre Sachverständigen mit Tablets aus. Die mobile digitale Schadenregulierung soll schneller, genauer und kostengünstiger sein. Auch Drohnen sollen hier zum Einsatz kommen, berichtet Top Agrar Online weiter.
Für Starkregen erweitert die Vereinigte Hagel die Haftung auf Wunsch bis zum Ende der Erntezeit. Eine indexbasierte Dürreversicherung soll im Schadenfall 30 oder 50 Prozent des Produktwertes entschädigen. Schließlich können auch Erdbeebrauern sich seit Anfang Mai gegen Frost und Hagel absichern. (vwh/ku)
Bildquelle: Peter Becker/ pixelio
Auch interessant
Zurück
10.10.2018VWheute
GDV-Natur­ge­fah­ren­re­port: Schäden steigen, Sturm und Hagel domi­nie­rende Gefahr "Der Wind, der Wind, das himmlische Kind", sagen Hänsel und …
GDV-Natur­ge­fah­ren­re­port: Schäden steigen, Sturm und Hagel domi­nie­rende Gefahr
"Der Wind, der Wind, das himmlische Kind", sagen Hänsel und Gretel als sie von der Hexe beim knabbern am Lebkuchenhaus erwischt werden. Offenbar ist der Wind aber kein braves Kind, sondern ein …
15.08.2018VWheute
Verei­nigte Hagel schätzt Ernte­schäden auf rund 2,5 Mrd. Euro Die Dürre der vergangenen Monate kommt die deutschen Landwirte offensichtlich teuer zu …
Verei­nigte Hagel schätzt Ernte­schäden auf rund 2,5 Mrd. Euro
Die Dürre der vergangenen Monate kommt die deutschen Landwirte offensichtlich teuer zu stehen. So schätzt die Vereinigte Hagel die aktuellen Schäden durch die Trockenheit derzeit auf bis zu 2,5 Mrd. Euro. Dies …
31.07.2018VWheute
Die Hitze kocht die Wirt­schaft weich In dieser Woche werden die hohen Temperaturen anhalten. Diese Info ist nicht nur für Sommerfreunde wichtig, …
Die Hitze kocht die Wirt­schaft weich
In dieser Woche werden die hohen Temperaturen anhalten. Diese Info ist nicht nur für Sommerfreunde wichtig, sondern auch für die Wirtschaft, denn die ächzt unter dem permanent schlagenden Hitzehammer. Ganz besonders die Bauern sind betroffen …
12.07.2018VWheute
Dürre kostet Milli­arden und Bauern wollen sich nicht versi­chern Es ist zu trocken – in Deutschland drohen in diesem Jahr in der Landwirtschaft …
Dürre kostet Milli­arden und Bauern wollen sich nicht versi­chern
Es ist zu trocken – in Deutschland drohen in diesem Jahr in der Landwirtschaft Milliardenschäden wegen ausbleibendem Regen. Doch im Gegensatz zu weiten Teilen der EU gibt es hierzulande keinen Versicherungsschutz …
Weiter