Schlaglicht

Nach 300 Mio. Euro-Brand: VGH kündigt Wiesenhof

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Auf 300 Mio. Euro schätzt ein Konsortium von Versicherern den Schaden, der durch den Großbrand auf dem Wiesenhof-Gelände in Lohne entstanden ist. Die Versicherungsgruppe Hannover (VGH) bestätigte diese Summe, berichtet der NDR. Da VGH zum zweiten Mal innerhalb von zwölf Monaten für einen Brand bei Wiesenhof aufkommen muss, beendet der Versicherer die Geschäftsbeziehungen zum Geflügelschlachter.
Bei einer möglichen Schadenssumme von 300 Mio. Euro müsste allein die VGH-Brandkasse 21 Mio. Euro bezahlen, auf den Hauptversicherer, den HDI Haftpflichtverband der Deutschen Industrie, kämen sogar noch höhere Forderungen zu, meldet der NDR.
Bereits im vergangenen Jahr hatte die VGH nach einem Brand am Wiesenhof-Standort im bayrischen Bogen 18,5 Mio. Euro gezahlt. Ein VGH-Sprecher erklärte deshalb, die Geschäftsbeziehungen mit Wiesenhof beenden zu wollen und künftig keine Unternehmen des Geflügelschlachters mehr zu versichern. (vwh/dg)
Bildquelle: saichta / pixelio.de
Brände · VGH · Wiesenhof
Auch interessant
Zurück
19.10.2018VWheute
Wenn R2-D2 die LV kündigt Schicksalstag 29. Juli 2015: Seit diesem konnten Kunden laut BGH ihrem LV-Vertrag widersprechen, wenn das Widerspruchsrecht …
Wenn R2-D2 die LV kündigt
Schicksalstag 29. Juli 2015: Seit diesem konnten Kunden laut BGH ihrem LV-Vertrag widersprechen, wenn das Widerspruchsrecht unzureichend oder gar nicht erklärt wurde. Beim damals oft genutzten Policenmodell gilt ein ewiges Widerspruchsrecht, das nutzt …
06.09.2018VWheute
Keine Versi­che­rung? 200 Jahre brasi­lia­ni­sche Geschichte nur noch Asche Das wohl keinerlei Brandschutz aufweisende Nationalmuseum in Rio de …
Keine Versi­che­rung? 200 Jahre brasi­lia­ni­sche Geschichte nur noch Asche
Das wohl keinerlei Brandschutz aufweisende Nationalmuseum in Rio de Janeiro wurde zum Opfer der durch die Feuerwehr nicht zu bändigenden Flammen. Dies betraf nicht nur das Gebäude, einen nun vom Einsturz …
06.09.2018VWheute
Verdi kündigt Wider­stand gegen Provin­zial Fusion an Die Provinzial Rheinland und Nordwest haben einen Fusions-Vorschlag erarbeitet und damit den …
Verdi kündigt Wider­stand gegen Provin­zial Fusion an
Die Provinzial Rheinland und Nordwest haben einen Fusions-Vorschlag erarbeitet und damit den Zusammenschluss praktisch beschlossen. Es ist aber mitnichten alles gut bei der Provinzial, die Gewerkschaft Verdi übt heftige Kritik…
08.06.2018VWheute
ADAC kündigt 60.000 Versi­cherten Deutschlands größter deutscher Automobilclub will sich einigen seiner Kunden trennen. Wie der ADAC auf Anfrage von …
ADAC kündigt 60.000 Versi­cherten
Deutschlands größter deutscher Automobilclub will sich einigen seiner Kunden trennen. Wie der ADAC auf Anfrage von VWheute mitteilte, sollen die Verträge von rund 60.000 Kunden zum Jahresende gekündigt werden. Davon betroffen sind allerdings nur …
Weiter