Märkte & Vertrieb

Axa mit Billigtarif in der Krankenzusatzversicherung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Axa will junge Familien und Geringverdiener für den Abschluss von Krankenzusatzversicherungen gewinnen. Dazu bietet sie einen Billigtarif an, bei dem keine Altersrückstellungen gebildet werden. Ohne zusätzliche Gesundheitsprüfung soll ein späteres Upgrade möglich sein.
Nach zehn Jahren erfolgt der Wechsel in den Tarif mit Altersrückstellungen automatisch, sofern die Kunden nicht den Verbleib im alten Tarif wünschen. (vwh/ku)