Märkte & Vertrieb

Sicherheitszertifikat als Wettbewerbsvorteil

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die VdS-Schadenverhütung hat ihr Spektrum erweitert und jetzt den ersten "Errichter 2.0" zertifiziert. Bis zu drei Fachrichtungen sollen hier abgedeckt werden. Es geht um Brandschutz, Videoüberwachung und Einbruchsicherheit.
Der „Errichter 2.0“ nimmt den europäischen Norm-Entwurf „Dienstleistungen für Sicherheitsanlagen“ auf. Die in Zukunft nötigen Norm-Anforderungen sollen so abgedeckt werden und die VdS-Anerkennung gerade für die zahlreichen "Kombi-Errichter" erleichtern, teilt die VdS mit.
"Viele der komplexen Gewerke der Gefahrenmeldetechnik greifen mittlerweile ineinander, wodurch die Positionierung als Errichterunternehmen, das alle erbrachten Leistungen nachgewiesen perfekt beherrscht, von großer Bedeutung ist", erklärt Dieter Kerkhoff, Projektingenieur des Leipziger Dienstleisters, der als erstes die VdS-Anerkennung erhalten hat. (vwh/ku)
Bildquelle: Thorben Wengert/ pixelio
Dieter Kerkhoff
Auch interessant
Zurück
15.04.2019VWheute
"Wer nach­haltig handelt, agiert auto­ma­tisch wirt­schaft­lich" Niedrigzinsen und Regulatorik stellen Versicherer bei der Kapitalanlage vor …
"Wer nach­haltig handelt, agiert auto­ma­tisch wirt­schaft­lich"
Niedrigzinsen und Regulatorik stellen Versicherer bei der Kapitalanlage vor Herausforderungen. Bieten Investments in Erneuerbare Energien trotz der volatilen Strompreise einen Ausweg? Darüber hat VWheute mit Uwe …
28.02.2019VWheute
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar…
Volks­wohl Bund: Dieter Vogt verstorben
Der Ehrenvorsitzende der Aufsichtsräte der Volkswohl Bund Versicherungen, Dieter Vogt, ist am 26. Februar im Alter von 85 Jahren verstorben. Vogt trat 1961 in die Dienste des Unternehmens. Nach Leitung der juristischen Abteilung und …
13.12.2017VWheute
Wemmer: "Nach­hol­be­darf bei Börsen­ka­pi­ta­li­sie­rung"
Wemmer: "Nach­hol­be­darf bei Börsen­ka­pi­ta­li­sie­rung"
11.10.2017VWheute
BDI-Präsi­dent bangt um Cyber­si­cher­heit am Standort D Dieter Kempf fordert Politik und Wirtschaft auf, das Thema Cyber-Security ernster zu nehmen. …
BDI-Präsi­dent bangt um Cyber­si­cher­heit am Standort D
Dieter Kempf fordert Politik und Wirtschaft auf, das Thema Cyber-Security ernster zu nehmen. "Es ist entscheidend für den Erfolg der digitalen Gesellschaft und von Industrie 4.0", sagte der Präsident des Bundesverbands der …
Weiter