Schlaglicht

Garantiezins unter 1 Prozent: "Hoher zeitlicher Umsetzungsdruck"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Aktuariell durchaus nachvollziehbar", nennt Wilhelm Schneemeier, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Aktuarvereinigung, die Entscheidung des Bundesfinanzministeriums, den Garantiezins in der Lebensversicherung schon ab kommendem Jahr auf 0,9 Prozent zu senken.
"Der hohe zeitliche Umsetzungsdruck stellt alle Beteiligten jetzt vor erhebliche Herausforderungen", warnt Wilhelm Schneemeier auf Anfrage von VWheute. Die DAV hatte für 2018 eine Senkung auf mindestens 1,0 Prozent errechnet.
Neukunden klassischer Lebensversicherungen müssen sich vom kommenden Jahr an auf einen weiteren Rückgang der garantierten Verzinsung einstellen, wie N-TV, Focus und andere unter Berufung auf die dpa melden. Als Grund für die Senkung des Höchstrechnungszinssatzes gab das Finanzministerium die anhaltenden Niedrigzinsen an. Den Plan der kompletten Abschaffung des Garantiezinses hatte die Regierung wieder verworfen. (vwh/ku)
Bild: DAV-Vorstandsvorsitzender Wilhelm Schneemeier. (Quelle: DAV)
Auch interessant
Zurück
04.05.2017VWheute
Garan­tie­zins soll stabil bleiben Der Garantiezins für klassische Lebensversicherungen soll auch im kommenden Jahr stabil bei 0,9 Prozent liegen. …
Garan­tie­zins soll stabil bleiben
Der Garantiezins für klassische Lebensversicherungen soll auch im kommenden Jahr stabil bei 0,9 Prozent liegen. Demnach hat die Deutsche Aktuarvereinigunng (DAV) einem Bericht des Handelsblatt zufolge empfohlen, den Zins für Neuverträge in 2018 …
18.04.2017VWheute
Fonds­po­licen sind die neuen Heils­bringer Von Martin Stenger. Teure Garantien sind im aktuellen Umfeld nicht mehr zeitgemäß. Moderne Fondspolicen …
Fonds­po­licen sind die neuen Heils­bringer
Von Martin Stenger. Teure Garantien sind im aktuellen Umfeld nicht mehr zeitgemäß. Moderne Fondspolicen sollten stattdessen mit Hilfe innovativer Anlagekonzepte gestaltet werden. Die anhaltende Niedrigzinsphase belastet Versicherer und …
15.12.2016VWheute
Bundes­bank sieht Garan­tie­verbot als Vorteil Das im geplanten Betriebsrentengesetz vorgesehene generelle Verbot von Garantien für reine …
Bundes­bank sieht Garan­tie­verbot als Vorteil
Das im geplanten Betriebsrentengesetz vorgesehene generelle Verbot von Garantien für reine Beitragszusagen des Arbeitgebers wird von der Deutschen Bundesbank aus Gründen der Finanzstabilität begrüßt. "Mit der Enthaftung des …
02.12.2016VWheute
Nürn­berger senkt Garan­tie­ver­zin­sung Die Nürnberger Lebensversicherung senkt ihren Garantiezins im kommenden Jahr in der konventionellen Lebens- …
Nürn­berger senkt Garan­tie­ver­zin­sung
Die Nürnberger Lebensversicherung senkt ihren Garantiezins im kommenden Jahr in der konventionellen Lebens- und Rentenversicherung auf 3,06 Prozent. Darin enthalten ist laut Versicherer die laufende Verzinsung, die angesichts niedriger …
Weiter