Unternehmen & Management

Bayerische fördert Inkubator für Insurtech-Start-ups

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Auch die Versicherungsgruppe die Bayerische versucht jetzt Jungunternehmer aus dem Bereich Insurtech zu unterstützen. Der Versicherer ist einer der Gründer und Initiatoren des Existenzgründerzentrums "Werk1" in München. Das Projekt wird maßgeblich vom bayerischen Wirtschaftsministerium unterstützt.
"Wir wünschen eine Art digitales Ökosystem für Firmengründer", sagt Martin Gräfer, Vorstand der Versicherungsgruppe die Bayerische. "Da ist München als der größte Versicherungsstandort Deutschlands genau der richtige Platz."
Die besten Innovationsteams fördert die Bayerische in einem sechsmonatigen Intensivprogramm bei der Weiterentwicklung deren Konzepte. Die Gründer erhalten ein individuelles Coaching sowie die Möglichkeit, ihre Ideen mit anderen Start-ups aus der Digital-Szene zu diskutieren. Gründerinnen und Gründer, die die Versicherungsbranche mit cleveren Ideen umwälzen wollen, können sich bis 22. Mai 2016 unter www.werk1.com/insurtech bewerben.
Vor kurzem gab Munich Re bekannt, dass sie eine Denkfabrik in China eröffnen. VWheute berichtete, dass die Münchener vor allem Gesprächspartner aus dem Alibaba-Konzern gewinnen wollen. Alibaba ist mittlerweile selbst im Versicherungsgeschäft tätig ist. (vwh/dg)
Bild: Logo des Existenzgründerzentrums "Werk1" in München (Quelle: die Bayerische)
Start-up · die Bayerische · Insuretech
Auch interessant
Zurück
01.02.2019VWheute
Allianz fördert die Deut­sche Sport­hilfe Die Allianz Deutschland ist neuer "Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe". Zudem ist der …
Allianz fördert die Deut­sche Sport­hilfe
Die Allianz Deutschland ist neuer "Nationaler Förderer der Stiftung Deutsche Sporthilfe". Zudem ist der Münchener Versicherungskonzern auch "Offizieller Versicherer Sporthilfe-geförderter Nachwuchs- und Spitzensportler". Dies gaben …
16.02.2018VWheute
Friend­surance angelt sich drei neue Fintech-Partner Das Berliner Versicherungsunternehmen Friendsurance will künftig gleich mit drei Fintechs …
Friend­surance angelt sich drei neue Fintech-Partner
Das Berliner Versicherungsunternehmen Friendsurance will künftig gleich mit drei Fintechs zusammenarbeiten. Bei den ausgesuchten Partnern handelt es sich um Bonify, Fino und Savedroid. Das Ziel sind nutzerfreundliche …
12.10.2017VWheute
KfW fördert Klima­ri­si­ko­ver­si­che­rungen Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und …
KfW fördert Klima­ri­si­ko­ver­si­che­rungen
Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) sowie das Bundesministerium für wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) wollen künftig Entwicklungs- und Schwellenländer gegen Klimarisiken absichern. Dafür haben beide den mit 15 …
10.11.2016VWheute
PKV fördert Fitness der Alten Von Ingo Froböse. Das Programm "Älter werden in Balance" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist …
PKV fördert Fitness der Alten
Von Ingo Froböse. Das Programm "Älter werden in Balance" der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ist ein bundesweites, vom Verband der privaten Krankenversicherung (PKV) gefördertes Programm zur "Förderung von Selbstbestimmung, …
Weiter