Märkte & Vertrieb

Compliance-Management nicht geschäftsschädigend

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Nur 15 Prozent der Versicherer haben Compliance-Risikomanagement in ihre Unternehmensstrategie aufgenommen. Das ist ein aktueller Befund der Boston Consulting Group. Grund: derartige Regulierung wird hauptsächlich als Kostenfaktor oder gar Bedrohung der Geschäftstätigkeit gesehen.
"Wir sehen hier verpasste Möglichkeiten. Die regulatorischen Anforderungen können als Chance für Vertrieb und Produkte sowie im Umgang mit Kunden­daten gesehen werden", mahnt Sven Lixenfeld, Partner bei BCG. "Compliance-Maßnahmen sollen Risiken minimieren, aber eben auch die Effizienz des Unternehmens steigern", fügt er an.
Dazu müssten die Versicherungen Budget zur Verfügung stellen, um ihr Compliance-Risikomanagement sinnvoll in die gesamte Geschäftsstrategie zu integrieren. Manche Versicherer organisieren hierfür ihre Strukturen und Prozesse nach Risikoarten, andere wiederum nach Aufgaben.
Die bislang getätigten Investitionen bei Versicherern sind rund fünf Mal niedriger als bei Banken, schätzen die Autoren der BCG-Studie. Banken bringen schon 0,5 bis 2,0 Prozent der Mitarbeiterkapazitäten (FTEs) in Compliance ein, wohingegen es bei den Versicherungsunternehmen bisher nur 0,02 bis 0,05 Prozent sind. (vwh/ku)
Bild: S. Hofschlaeger / pixelio.de
Compliance · Boston Consulting Group
Auch interessant
Zurück
08.04.2019VWheute
Israe­li­sche Insur­techs zu Besuch bei Sollers Consul­ting Als Software-Implementierer befindet man sich ständig auf der Suche nach dem neuen IT-Hit…
Israe­li­sche Insur­techs zu Besuch bei Sollers Consul­ting
Als Software-Implementierer befindet man sich ständig auf der Suche nach dem neuen IT-Hit. Das ist auch bei Sollers nicht anders, da aber selbst die wackeren Warschauer nicht überall sein können, haben sie sich zehn …
26.03.2019VWheute
Neue Wege im Scha­den­ma­nage­ment Das Schadenmanagement kann zum wichtigen Differenzierungsmerkmal werden, wenn der Kunde durch einen transparenten …
Neue Wege im Scha­den­ma­nage­ment
Das Schadenmanagement kann zum wichtigen Differenzierungsmerkmal werden, wenn der Kunde durch einen transparenten und schnellen Prozess positiv überrascht wird. Die Realität sieht jedoch oft anders aus und der Kunde erlebt die Prozesse in der …
03.12.2018VWheute
Digi­tale Trans­for­ma­tion zum Erfolg führen - Spon­sored Post - De IT ist in der Versicherungswirtschaft zum Treiber von Innovation geworden. …
Digi­tale Trans­for­ma­tion zum Erfolg führen - Spon­sored Post -
De IT ist in der Versicherungswirtschaft zum Treiber von Innovation geworden. Wandelnde Kundenbedürfnisse und der rapide technologische Fortschritt machen Flexibilität und die Fähigkeit zur schnellen Vernetzung zu …
20.11.2018VWheute
Die Macht der Wolke: Was Cloud-Lösungen für Versi­cherer wirk­lich bringen Die Versicherer entdecken die Cloud für sich. Wegen der wachsenden …
Die Macht der Wolke: Was Cloud-Lösungen für Versi­cherer wirk­lich bringen
Die Versicherer entdecken die Cloud für sich. Wegen der wachsenden Bedeutung der Services hat jetzt die Bafin Hinweise darauf gegeben, worauf die Unternehmen bei ihren Prüfungen achten sollten. Die …
Weiter