Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
25.04.2016

Schlaglicht

25.04.2016Ölpest in Genua: Lage offenbar unter Kontrolle
Die Lage nach der Explosion einer Pipeline in der Nähe des norditalienischen Genua ist offenbar unter Kontrolle. 500 Tonnen waren ausgetreten beim unterirdischen Leck zwischen Raffinerie und Hafen ausgetreten, wovon 50 Tonnen ins Meer gerieten, berichtet dpa. Der Betrieb steht still.
Die Lage nach der Explosion einer Pipeline in der Nähe des norditalienischen Genua ist offenbar …
25.04.2016Veränderungsdruck auch bei den öffentlichen Versicherern
Vor dem Sparkassentag wird Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon grundsätzlich: Angesichts der historisch niedrigen Zinsen und des Regulierungs-Tsunamis spricht er von besonders hohem Anpassungsdruck. Viele Sparkassen und Landessparkassen sondierten mögliche Fusionen, schreibt hierzu das Handelsblatt.
Vor dem Sparkassentag wird Sparkassen-Präsident Georg Fahrenschon grundsätzlich: Angesichts der …
25.04.2016TTIP-Bekenntnis von Merkel und Obama
Auf die Demonstranten folgt die TTIP-Show: US-Präsident Barack Obama hat bei seiner Rede zur Eröffnung der Hannover Messe für das Freihandelsabkommen TTIP geworben. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel stimmte ein: Jetzt, in diesem Jahr, gebe es ein einzigartiges Zeitfenster, um das TTIP-Abkommen abzuschließen, sagte sie laut Deutschlandfunk.
Auf die Demonstranten folgt die TTIP-Show: US-Präsident Barack Obama hat bei seiner Rede zur …
25.04.2016Diese Woche: Industrierisiken vs. Renten High-Noon
Andrea Nahles (SPD) ist sauer auf Wolfgang Schäuble (CDU), der die Rente mit 70 fordert. An anderer Stelle wird das Thema Altersarmut als Medienhype abgetan. Ein unaufgeregter Wissenschaftler von der Hochschule des Bundes indes stellt die entscheidende Frage nach dem Ziel der Rentenpolitik. Größtmögliche thematische Konkurrenz bekommt das Debattenthema ab heute in Hannover mit Barack Obama und der Integrated Industry.
Andrea Nahles (SPD) ist sauer auf Wolfgang Schäuble (CDU), der die Rente mit 70 fordert. An anderer…
25.04.2016Versicherung 4.0: Schlüsseltechnologien und ihre Risiken
Industrial Automation, Digital Factory, Energy, Industrial Suppy sowie Research & Technology - die Schlüsseltechnologien der Integrated Industry bringen Chancen und Risiken für die Versicherungswirtschaft. Höchst vernetzte Risiken und deren Transfer sind die entscheidenden Faktoren zur erfolgreichen Transformation traditioneller Industriebereiche - mit der Hilfe von Versicherern als Gewährleister wirtschaftlicher Zukunft. Versicherung 4.0 bietet reichlich Entwicklungspotenzial.
Industrial Automation, Digital Factory, Energy, Industrial Suppy sowie Research & Technology - …

Märkte & Vertrieb

25.04.2016Verbriefungen als alternative Anlageklassen
Neben Infrastrukturinvestments bringt Anja Schlick von der Privatbank Hauck & Aufhäuser spezielle Verbriefungen für Versicherer ins Spiel. Das seien Anlageklassen mit potenziell höheren Erträgen aber vergleichsweise niedriger Eigenkapitalunterlegung. "Collateralized Loan Obligations, also Verbriefungen, die durch besicherte Kredite gedeckt sind, können mit einem Rating versehen werden und bedürfen dann ebenfalls nur einer niedrigen Risikokapitalunterlegung", sagt die Finanzexpertin.
Neben Infrastrukturinvestments bringt Anja Schlick von der Privatbank Hauck & Aufhäuser spezielle …
25.04.2016Digitaler Nachholbedarf im etablierten Versicherungsvertrieb
Christian Michel, Gründer und Geschäftsführer des Softwarehauses Insinno, sieht vor allen den enormen Preisdruck als Grund für den zögerlichen Umbau der digitalen Infrastruktur. "Digitalisieren will heute jeder, aber zu leisten ist das fast nur noch von den großen Konzernen. Der mittelständische Maklerpool oder der selbständige Berater, sie bleiben auf der Strecke", erklärt er anlässlich alarmierender Studien von Sopra Steria und Capgemini.
Christian Michel, Gründer und Geschäftsführer des Softwarehauses Insinno, sieht vor allen den …
25.04.2016"Die vielleicht letzte Chance für die Betriebsrente"
Aba-Chef Heribert Karch sieht den Ball in Sachen Betriebsrente jetzt bei der Politik. Die verantwortlichen Staatssekretäre sind heute zu Gast bei der Jahrestagung und stellen sich der Diskussion zu den aktuellen Gutachten und zum weiteren Weg. Karch seinerseits mahnt im Vorab-Interview mit VWheute zur Eile.
Aba-Chef Heribert Karch sieht den Ball in Sachen Betriebsrente jetzt bei der Politik. Die …
25.04.2016Maklerprogramm in der Hosentasche
Charta setzt auf Makler statt auf den Endkunden bei den Apps. Eine Neuentwicklung verspricht das Maklerverwaltungsprogramm in der App. Damit sollen unterwegs Kunden- und Vertragsdaten recherchiert werden können oder Nachrichten per Mail, Whatsapp oder Anruf abgeschickt werden. Selbst die Routenplanung via Google Maps ist inklusive.
Charta setzt auf Makler statt auf den Endkunden bei den Apps. Eine Neuentwicklung verspricht das …

Politik & Regulierung

25.04.2016Versicherungsamt konnte nicht vollumfänglich prüfen
Die Bundesregierung weist Vorwürfe zurück, im Zusammenhang mit den umstrittenen Immobiliengeschäften der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) ihre gesetzliche Aufsichtspflicht regelmäßig vernachlässigt zu haben. Fragwürdige Deals im Verband kamen jüngst zu Tage.
Die Bundesregierung weist Vorwürfe zurück, im Zusammenhang mit den umstrittenen …
25.04.2016Versicherer bangen um Gruppenfreistellung
Die Versicherer kämpfen in dieser Woche um den Fortbestand der aus dem Jahre 1992 stammenden Gruppenfreistellungsverordnung. Diese Ausnahmeregelung ermöglicht es Versicherern bisher zur Absicherung von Großrisiken - wie Atomkraftwerksunfälle oder Flugzeugabstürze - Pools zu bilden und Informationen untereinander auszutauschen. Die EU-Kommission will dies ab 31. März 2017 aus wettbewerbsrechtlichen Gründen untersagen. Morgen soll in einer Experten-Anhörung das Für und Wider erörtert werden.
Die Versicherer kämpfen in dieser Woche um den Fortbestand der aus dem Jahre 1992 stammenden …
25.04.2016Die politische Woche: Fokus betriebliche Altersversorgung
Von VWheute Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Wege zu einer Stärkung der betrieblichen Altersversorgung (bAV) stehen diese Woche im Fokus der Politik. Heute werden sich Staatssekretäre aus dem Bundesfinanz- und Bundessozialministerium auf der Aba-Jahrestagung zu den gutachterlichen Empfehlungen äußern. Beide Gutachten weisen unter anderem auf Problematik einer Doppelverbeitragung in der bAV hin. Die Regierungskoalition wird aber am Donnerstag einen Antrag auf Abschaffung ablehnen.
Von VWheute Hauptstadtkorrespondent Manfred Brüss. Wege zu einer Stärkung der betrieblichen …

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen