Schlaglicht

Draghi verteidigt Nullzinsen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Mario Draghi bleibt seinem Kurs treu und versucht, den schwarzen Peter an die Politik weiterzugeben. Positive Effekte der Geldpolitik seien doch offensichtlich, zitiert ihn Reuters im Nachgang der gestrigen Zinsentscheidung. Was die wirtschaftliche Erholung ausbremse, sei die langsame Umsetzung von Reformen.
Die Leitzinssatz, unter dessen Auswirkungen nicht zuletzt Versicherer und Banken ächzen, bleiben unverändert bei 0,0 Prozent. Ab Juni, kündigte die EZB gestern an, sollen auch Anleihen von Firmen außerhalb des Bankensektors erworben werden.
Das Thema des Helikoptergeldes indes ist laut Mario Draghi keines. "Wir haben niemals darüber diskutiert." Der EZB-Präsident verteidigte sich auch gegen zuletzt heftige Kritik aus den Reihen der Union, die die aktuelle Politik für falsch halten und für Draghis Nachfolge einen deutschen Kandidaten wollen. "Wir folgen dem Gesetz, nicht den Politikern", verteidigte Draghi die aktuellen Maßnahmen. (vwh/ku)
Bild: EZB-Präsident Mario Draghi. (Quelle: World Economic Forum)
Auch interessant
Zurück
07.01.2019VWheute
Debeka vertei­digt Zins­sen­kung Die Koblenzer haben ihre Überschussbeteiligung für das Jahr 2019 gesenkt. Das Unternehmen stellt sich damit gegen den…
Debeka vertei­digt Zins­sen­kung
Die Koblenzer haben ihre Überschussbeteiligung für das Jahr 2019 gesenkt. Das Unternehmen stellt sich damit gegen den Trend in der LV-Branche, verteidigt die Maßnahme auf Anfrage und verweist auf die Gesamtverzinsung.
23.11.2018VWheute
Deutsch­land­chef Liverani vertei­digt den Run-off der Gene­rali Leben Giovanni Liverani, CEO der Generali Deutschland, ist sich sicher alles …
Deutsch­land­chef Liverani vertei­digt den Run-off der Gene­rali Leben
Giovanni Liverani, CEO der Generali Deutschland, ist sich sicher alles richtig gemacht zu haben. Der Verkauf von 90 Prozent seiner Lebensversicherungs-Tochter an Viridium sei eine verantwortungsvolle …
28.02.2018VWheute
Riester-Rente erneut unter Beschuss – GDV vertei­digt, VZBV greift an Es gibt doch schlechte Publicity. Kein Produkt wird so anhaltend angegriffen wie…
Riester-Rente erneut unter Beschuss – GDV vertei­digt, VZBV greift an
Es gibt doch schlechte Publicity. Kein Produkt wird so anhaltend angegriffen wie die Riester-Rente. Offenbar mit Erfolg, denn im vergangenen Jahr sank die Zahl der Riesterverträge um fast 17 Prozent, seit 2007 …
08.12.2017VWheute
Ex-Linde-Chef vertei­digt private Kran­ken­ver­si­cherer Der Ruf nach einer Bürgerversicherung ist in den letzten Tagen unüberhörbar geworden. In der …
Ex-Linde-Chef vertei­digt private Kran­ken­ver­si­cherer
Der Ruf nach einer Bürgerversicherung ist in den letzten Tagen unüberhörbar geworden. In der Debatte um Pro und Contra erhalten die privaten Krankenversicherer nun unerwartete Rückendeckung vom ehemaligen Linde-Chef …
Weiter