Unternehmen & Management

Continentale: Versicherte erhalten 44 Mio. Euro Pauschalleistung

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Continentale hat an fast 100.000 Krankenversicherte bislang Pauschalleistungen in Höhe von rund 44 Mio. Euro ausgezahlt. "Das kosten- und gesundheitsbewusste Verhalten jedes einzelnen Kunden, von dem schließlich die gesamte Versichertengemeinschaft profitiert, wird durch die Pauschalleistung entsprechend honoriert", erläutert Continentale-Vorstand Marcus Kremer und zuständig für die Krankenversicherung.
Rund Dreiviertel der Versicherten profitieren demnach laut Continentale mit entsprechenden Tarifen von der Auszahlung. Dabei erhalten mehr als 72 Prozent die höchstmögliche Pauschalleistung. Für Vollversicherte bedeute dies einen durchschnittlichen Auszahlungsbetrag von etwa 2.500 Euro, für Zusatzversicherte ungefähr 60 Euro.
"Auch in diesem Jahr bestätigen die positiven Zahlen wieder, dass unser Modell der Tarifgestaltung inklusive garantierter Pauschalleistung sehr gut von den Versicherten angenommen wird", ergänzt Kremer. (vwh/td)
Continentale · Krankenversicherer
Auch interessant
Zurück
08.05.2019VWheute
Hufeld: "Der Erfolg einer Finanz­auf­sicht bemisst sich nicht daran, ob es ihr gelingt, jede einzelne Bank oder jeden Versi­cherer am Leben zu erhalten" Frank…
Hufeld: "Der Erfolg einer Finanz­auf­sicht bemisst sich nicht daran, ob es ihr gelingt, jede einzelne Bank oder jeden Versi­cherer am Leben zu erhalten"
Frank Grund hatte diesmal keine Marktwarnung im Petto. Im letzten Jahr warnte der Exekutivdirektor Versicherungs- und …
26.03.2019VWheute
Erhalten die Versi­cherer einen größeren Markt­zu­gang in China? Der Handelsstreit zwischen den USA und China könnte möglicherweise ein Vorteil für …
Erhalten die Versi­cherer einen größeren Markt­zu­gang in China?
Der Handelsstreit zwischen den USA und China könnte möglicherweise ein Vorteil für ausländische Versicherer sein. So kündigte der stellvertretende Vorsitzende der chinesischen Finanzaufsicht CBRIC am Wochenende auf …
09.01.2019VWheute
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche …
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro
Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche Fintechs im letzten Jahr an Investitionen eingenommen. Laut der Unternehmensberatung Barkow Consulting entspricht das einem Wachstum …
02.10.2018VWheute
Studie: Insur­techs erhalten weniger Geld von Versi­che­rern Die Anzahl der weltweiten Investitionen in Insurtechs erreichte im zweiten Quartal 2018 …
Studie: Insur­techs erhalten weniger Geld von Versi­che­rern
Die Anzahl der weltweiten Investitionen in Insurtechs erreichte im zweiten Quartal 2018 erneut ein Rekordhoch: Versicherer und Risikokapitalgeber finanzierten insgesamt 71 versicherungsorientierte Startups. Allerdings …
Weiter