Politik & Regulierung

Neue Versicherungen nur auf Kundenwunsch

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die europäische Versicherungsaufsicht Eiopa hat jetzt die Richtlinie "Product Oversight and Governance (POG)" veröffentlicht. Es geht dabei um "Aufsichts-und Steuerungsanforderungen von Versicherungsprodukten". Im Zuge der IDD-Vermittlerrichtlinie soll so der Verbraucherschutz im gesamten Lebenszyklus eines Produktes gewährleistet sein.
Bereits bei der Entwicklung eines Versicherungsproduktes soll die Zielgruppe definiert werden, an die sich dieses richtet. Und nur an diese soll die Police dann verkauft werden dürfen. Versicherer sind fortan verpflichtet, sämtliche relevanten Produktinformationen an die Vertriebspartner weiterzugeben. Gemeinsam mit dem Vertrieb sind Versicherer laut Eiopa verantwortlich dafür, dass es nicht zu Fehlkäufen kommt.
"Wir müssen sicherstellen, dass Versicherungsprodukte nur aufgrund von Kundenbedürfnissen entwickelt werden", erklärt Eiopa-Chef Gabriel Bernardino. Bis 2018 müssen die Einzelstaaten die IDD-Vermittlerrichtlinie umgesetzt haben.
Die Bafin beabsichtigt, die Vorschriften zu Produktentwicklungsprozessen erst anzuwenden, wenn die IDD in Deutschland umgesetzt ist. Dies gilt für die Inhalte der Eiopa-Leitlinien ebenso wie für den Rechtsakt, den die EU-Kommission noch zur Produktherstellung erlassen wird. Die Umsetzungsfrist endet am 23. Februar 2018. (vwh/ku)
Mehr zum Thema in der kommenden Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft.
Bild: Eiopa-Chef Gabriel Bernardino (Quelle: vwh)
Eiopa · Gabriel Bernardino
Auch interessant
Zurück
15.06.2018VWheute
Bernar­dino: "Einige deut­sche Lebens­ver­si­cherer wären ohne Über­gangs­re­geln insol­vent" Die europäische Aufsichtsbehörde für Finanzen entdeckt …
Bernar­dino: "Einige deut­sche Lebens­ver­si­cherer wären ohne Über­gangs­re­geln insol­vent"
Die europäische Aufsichtsbehörde für Finanzen entdeckt ihr ökologisches Bewusstsein. Was liegt da näher, als seinen unterstellten Schäfchen mehr Umweltbewusstsein ins Stammbuch zu …
12.04.2018VWheute
Promi-Bonus: Erhalten Poli­tiker schneller einen Arzt-Termin? "Wenn wir zum Arzt gehen, bekommen wir schnell Termine und Chefarztbehandlung selbst dan…
Promi-Bonus: Erhalten Poli­tiker schneller einen Arzt-Termin?
"Wenn wir zum Arzt gehen, bekommen wir schnell Termine und Chefarztbehandlung selbst dann, wenn wir Kassenpatienten sind.“ Das sagt Ex-SPD Chef und Ex-Außenminister Sigmar Gabriel und wird von SPD-Gesundheitsexperte …
22.12.2017VWheute
Eiopa: “Insu­rers need to think ahead and act now” In 2018, the trends stemming from the digitalisation will require the insurance industry to review …
Eiopa: “Insu­rers need to think ahead and act now”
In 2018, the trends stemming from the digitalisation will require the insurance industry to review existing business models, to improve systems and delivering on promises made and bringing value to consumers, Gabriel Bernardino …
23.11.2017VWheute
Eiopa lässt natio­nalen Aufsichts­be­hörden ihre Macht Es begann mit einem Personenstau. Der Andrang zur siebten Jahreskonferenz der Eiopa war so groß…
Eiopa lässt natio­nalen Aufsichts­be­hörden ihre Macht
Es begann mit einem Personenstau. Der Andrang zur siebten Jahreskonferenz der Eiopa war so groß, dass selbst das Fünf-Sterne-Hotel in Frankfurt  überfordert war. Bei solch großem Interesse wollten sich die Redner wie …
Weiter