Politik & Regulierung

Versicherungs-Ombudsmann künftig nur mit OK des Verbraucherschutzes

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Bei der Berufung eines Ombudsmannes oder bei einer Änderung des Statuts sind künftig anerkannte Verbraucherschutzverbände beteiligt, erklärt PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann. Das neue Verbraucherstreitbeilegungsgesetz bringe weitere Anforderungen an einen Ombudsmann mit. Entsprechende Überarbeitungen habe man schon auf den Weg gebracht.
Versicherte, die eine Beschwerde einreichen, können darüber hinaus damit rechnen, dass der Ombudsmann nach Eingang der vollständigen Beschwerdeakte das Verfahren innerhalb von 90 Tagen abschließt oder innerhalb dieser Frist einen Schlichtungsvorschlag unterbreitet, schreibt Heinz Lanfermann in einem Gastbeitrag für PKV-Publik.
Neu bei der Berufung des Ombudsmannes: ein Kandidat muss die Befähigung zum Richteramt besitzen oder zertifizierter Mediator sein. (vwh/ku)
Bild: PKV-Ombudsmann Heinz Lanfermann (Quelle: PKV-Ombudsmann)
Auch interessant
Zurück
23.05.2019VWheute
Provi­si­ons­de­ckel in Leben? Kaum Vermitt­ler­be­schwerden beim Ombuds­mann Der inzwischen durch Wilhelm Schluckebier abgelöste langjährige …
Provi­si­ons­de­ckel in Leben? Kaum Vermitt­ler­be­schwerden beim Ombuds­mann
Der inzwischen durch Wilhelm Schluckebier abgelöste langjährige Versicherungsombudsmann Professor Günter Hirsch hat gestern vor der Presse in Berlin den noch von ihm zu verantwortenden Jahresbericht …
17.04.2019VWheute
Ombuds­mann: "Bei gebro­chenen LV-Verträgen kommen erfah­rungs­gemäß Berech­nungs­fehler vor" Wilhelm Schlu­ckebier ist der neue Ombuds­mann für …
Ombuds­mann: "Bei gebro­chenen LV-Verträgen kommen erfah­rungs­gemäß Berech­nungs­fehler vor"
Wilhelm Schlu­ckebier ist der neue Ombuds­mann für Versicherungen. In einem Interview mit Verbraucherschützern erklärt er, warum sich Kunden mit ihren Lebensversicherungsproblemen an ihn…
05.04.2019VWheute
Weiler: "Die Versi­che­rungs­auf­sicht muss sich auch digi­ta­li­sieren" Wie sieht für die Versicherungsbranche die ideale Regulierung aus? "Eine gute…
Weiler: "Die Versi­che­rungs­auf­sicht muss sich auch digi­ta­li­sieren"
Wie sieht für die Versicherungsbranche die ideale Regulierung aus? "Eine gute Regulierung ist innovationsfreundlich. Insofern ist es im besten Fall ein guter Dreiklang aus Politik, Verbraucherschutz und …
03.04.2019VWheute
"Keine State­ments heraus­po­saunen, sondern seriös verhan­deln" Wie ist es aktuell um das Verhältnis zwischen Versicherern und Versicherten bestellt…
"Keine State­ments heraus­po­saunen, sondern seriös verhan­deln"
Wie ist es aktuell um das Verhältnis zwischen Versicherern und Versicherten bestellt? "Generell kann man sagen, dass Kunden von Versicherern nicht anders als Patienten von Ärzten oder Mandanten von Rechtsanwälten …
Weiter