Märkte & Vertrieb

Rekordemissionen im ILS-und Cat-Bond-Markt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Rekordergebnis: Im ersten Quartal 2016 wurden Katastrophen-und ILS-Anleihen in Höhe von 2,215 Mrd. US-Dollar, meldet der Artemis Report. Das Gesamtvolumen der Versicherungsrisiken für Katastrophenanleihen und den ILS-Markt betrug Ende März 26,5 Mrd. US-Dollar. Traditionell ist die Emmissiontätigkeit in den ersten drei Monaten sehr hoch. Doch Transaktionen in dieser Höhe wurden vom Informationsdienst bis dato noch nicht registriert.
Das ist das dritte aufeinanderfolgende erste Quartal mit einem Rekordergebnis. Im Januar 2016 wurden Anleihen mit einem Gesamtvolumen von 800 Mio. US-Dollar platziert, das zweitstärkte Januar-Ergebnis, das Artemis jemals verzeichnete. Im Februar und im März wurden Anleihen in einer Höhe von über 1,4 Mrd. US-Dollar begeben. (vwh/dg)
ILS · Cat-Bonds
Auch interessant
Zurück
27.02.2019VWheute
Erster "terro­rism cat bond" auf dem Markt Der Herausgeber des neuen Bonds ist Pool Re, Britanniens "state-backed" Terrorismus Rückversicherer. Die …
Erster "terro­rism cat bond" auf dem Markt
Der Herausgeber des neuen Bonds ist Pool Re, Britanniens "state-backed" Terrorismus Rückversicherer. Die Anleihe wird 75 Mio. Britische Pfund umfassen und ist laut Unternehmen der erste insurance-linked securities (ILS) Vertrag, um …
28.01.2019VWheute
Neuer Geschäfts­be­reich für Allianz Tochter Pimco Das kalifornische Unternehmen startet im Bereich Insurance-Linked Securities (ILS), wie mehrere …
Neuer Geschäfts­be­reich für Allianz Tochter Pimco
Das kalifornische Unternehmen startet im Bereich Insurance-Linked Securities (ILS), wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Partner des Unternehmens ist die Allianz - auch personell wird bei Pimco nachgebessert.
14.12.2017VWheute
Natur­ka­ta­stro­phen sorgen für Kurs­ein­bruch bei Cat Bonds Die Wirbelstürme in Nordamerika und der Karibik sowie das Erdbeben in Mexiko haben nicht…
Natur­ka­ta­stro­phen sorgen für Kurs­ein­bruch bei Cat Bonds
Die Wirbelstürme in Nordamerika und der Karibik sowie das Erdbeben in Mexiko haben nicht nur bei den Versicherern für erhebliche Schäden gesorgt. So haben die Unwetter laut einer aktuellen Analyse von Absolut Research …
04.12.2017VWheute
"Die US-Schäden testen die ILS-Inves­toren" "Die Preise für NatCat-Deckungen werden nicht weiter sinken", davon ist Stefan Materne überzeugt. Im …
"Die US-Schäden testen die ILS-Inves­toren"
"Die Preise für NatCat-Deckungen werden nicht weiter sinken", davon ist Stefan Materne überzeugt. Im Exklusiv-Interview mit VWheute spricht der Lehrstuhlinhaber für Rückversicherung an der TH Köln über Auswirkungen der Hurrikan-Schäden …
Weiter