Politik & Regulierung

Interessenverlagerung nach Asien beschleunigt sich

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
"Die Interessenverlagerung nach Asien wird sich beschleunigen. Das ist eine Gefahr für die deutsche Volkswirtschaft", warnt Marcel Fratzscher, Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung in Berlin. "Die Gründung und Verlagerung amerikanischer Produktionsstätten in diesen Raum wird sich vermehren", prognostiziert der Professor für Makroökonomie in der April-Ausgabe des Businessmagazins Versicherungswirtschaft.
"Das ist eine gewisse Gefahr für die deutsche Volkswirtschaft, weil Deutschland in der Folge als Wirtschafts- und Investitionsstandort an Attraktivität verlieren könnte", warnt Fratzscher. Grundlegende transatlantische Interessenunterschiede sieht der DIW-Präsident hingegen nicht. "Beide Volkswirtschaften müssen immer noch ihre Finanzsektoren grundlegend reformieren, wobei die Amerikaner uns dabei weit voraus sind. Dort wurde seit 2009 der Bankensektor massiv konsolidiert und Kapital wieder aufgebaut – ein Prozess, der in Europa noch nicht so gediehen ist", betont Fratzscher.
Dennoch geht der Wirtschaftsexperte davon aus, dass die USA den Prozess der Liberalisierung - insbesondere unter einer möglichen Präsidentin Hillary Clinton - weiter fortsetzen werden. "Es ist Gemeingut, dass die Versicherungswirtschaft, ob in USA oder Europa, in dem Niedrigzinsumfeld massiv unter Druck ist und Verwerfungen drohen können", so Fratzscher. (vwh/td)
Das vollständige Interview lesen Sie in Kürze in der neuen Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft.
Bild: DIW-Präsident Marcel Fratzscher (Quelle: DIW)
Marcel Fratzscher
Auch interessant
Zurück
13.09.2018VWheute
Neue Tech­no­logie beschleu­nigt den digi­talen Wandel in der Kfz-Versi­che­rung Die Beitragseinnahmen der Kfz-Versicherer steigen seit Jahren und …
Neue Tech­no­logie beschleu­nigt den digi­talen Wandel in der Kfz-Versi­che­rung
Die Beitragseinnahmen der Kfz-Versicherer steigen seit Jahren und lagen 2017 mit fast 27 Mrd. Euro auf Rekordniveau, doch auch die Wettbewerbsintensität ist weiterhin hoch. Digitale Technologien und …
03.09.2018VWheute
Anja West­er­hoff wird CFO bei der Allianz SE Rein­surance Branch Asia Pacific Eine Änderung im Asiengeschäft der Allianz: Anja Westerhoff wurde zur …
Anja West­er­hoff wird CFO bei der Allianz SE Rein­surance Branch Asia Pacific
Eine Änderung im Asiengeschäft der Allianz: Anja Westerhoff wurde zur neuen CFO der Allianz SE Reinsurance Branch Asia Pacific ernannt. Ihre Ernennung hat zieht einen weiteren Wechsel nach sich, der …
27.07.2018VWheute
Aufsichts­be­hörden in Asien entde­cken Kunden­schutz (neu) Die Versicherungsregulatoren in Asien verändern ihre Prioritäten. Die Bereiche customer …
Aufsichts­be­hörden in Asien entde­cken Kunden­schutz (neu)
Die Versicherungsregulatoren in Asien verändern ihre Prioritäten. Die Bereiche customer protection und policyholders' reasonable expectations rücken stärker in den Fokus der Aufseher. Da diese Bereiche in vielen Märkten …
05.07.2018VWheute
"Warum kaufen Europas Versi­cherer nicht in Asien zu?" Versicherungs-Start-ups "rocken" derzeit die Branche. Manch digitaler Konkurrent wurde schon …
"Warum kaufen Europas Versi­cherer nicht in Asien zu?"
Versicherungs-Start-ups "rocken" derzeit die Branche. Manch digitaler Konkurrent wurde schon für seine Innovationsfreudigkeit in den höchsten Tönen gepriesen. Doch wirklich richtig durchgesetzt hat sich bislang kaum ein …
Weiter