Unternehmen & Management

Friendsurance sammelt über 15 Mio. Dollar ein

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Laut eigener Angaben, ist es das größte Investment, das je im Peer-to-peer-Versicherungssegment getätigt wurde: Friendsurance hat in seiner jüngsten Finanzierungsrunde von verschiedenen Investoren insgesamt 15,3 Mio. Dollar eingesammelt. Lead-Investor ist Horizons Ventures, die in Hongkong ansässige private Investmentgesellschaft von Li Ka-Shing, die bereits 2014 in Friendsurance investierte.
„Dass so ein erfahrender VC wie Horizons Ventures bereits zum zweiten Mal in unser Geschäftsmodell investiert, zeugt von großem Vertrauen in unsere Idee und unsere Entwicklung“, sagt Friendsurance-Chef Tim Kunde. „Mit dem frischen Kapital wollen wir auf dem deutschen Markt weiter wachsen und international expandieren. Erstes Expansionsziel in diesem Jahr ist Australien. Expansionsmöglichkeiten in weiteren Märkten prüfen wir derzeit.“
Lemonade, ein weitere Peer-to-Peer Versicherer, hat jüngst 13 Mio. Dollar eingesammelt - im Gegensatz zu Friendsurance allerdings ohne detaillierte Informationen über das Geschäftsmodell preiszugeben.(vwh/ku)
Auch interessant
Zurück
06.02.2019VWheute
Neue Marke bei Friend­surance Neues aus Berlin: Die digitale Versicherungsplattform Friendsurance bietet künftig seine digitalen …
Neue Marke bei Friend­surance
Neues aus Berlin: Die digitale Versicherungsplattform Friendsurance bietet künftig seine digitalen Bancassurance-Lösungen unter der Marke Friendsurance Business an. Zu diesem Zweck präsentiert das Unternehmen auch einen "zielgruppenspezifischen …
31.01.2019VWheute
Friend­surance bündelt Bank­as­surance-Ange­bote Die digitale Versicherungsplattform Friendsurance will seine Bancassurance-Lösungen künftig unter …
Friend­surance bündelt Bank­as­surance-Ange­bote
Die digitale Versicherungsplattform Friendsurance will seine Bancassurance-Lösungen künftig unter einer Marke namens Friendsurance Business bündeln. Damit will das Insurtech nach eigener Aussage verstärkt auf die gestiegene …
21.12.2018VWheute
Friend­surance-Gründer Tim Kunde warnt Versi­cherer vor Lang­sam­keit "Wer sich nicht ändert, hat nicht gelebt", lautet ein chinesisches Sprichwort. …
Friend­surance-Gründer Tim Kunde warnt Versi­cherer vor Lang­sam­keit
"Wer sich nicht ändert, hat nicht gelebt", lautet ein chinesisches Sprichwort. Doch wie schnell ist man zu einer Veränderung bereit und in welchem Umfang? "In der Versicherungsindustrie baut sich der …
21.09.2018VWheute
Startup für Haus­rat­po­licen sammelt drei Mio. Euro ein Das in Stockholm ansässige Startup Hedvig, das Haus- und Hausratversicherung neu …
Startup für Haus­rat­po­licen sammelt drei Mio. Euro ein
Das in Stockholm ansässige Startup Hedvig, das Haus- und Hausratversicherung neu konzeptioniert, konnte 30 Mio. schwedische Kronen (2,85 Mio. Euro) von europäischen Investoren, u. a. Cherry Ventures und Khaled Helioui, …
Weiter