Märkte & Vertrieb

Vermittlervergütung erreicht kritisches Niveau

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Lars Widany, Vorstandschef der Charta-Versicherungsbörse, schlägt Alarm: "In einigen Marktsegmenten ist eine qualifizierte Beratung mit der dafür zu erzielenden Vergütung heute schon nicht mehr darstellbar." Die Ursache sieht er "zuvorderst im Kapitalmarkt und gesetzgeberischen Initiativen", Makler und gebundene Vermittler seien gleichsam betroffen.
"Wer nun glaubt, dass ein Wechsel des Vergütungsmodells, z. B. hin zu Honoraren, das Problem löst, geht fehl", erklärt Lars Widany. "Auf welchem Weg der Kunde die erforderlichen Beratungskosten bestreitet, spielt in diesem Zusammenhang letztlich keine Rolle und macht deshalb auch keinen Unterschied."
Es gehe jetzt darum, tragfähige Geschäftsmodelle für alle Marktteilnehmer weiterentwickeln. Widany: "Ein Ansatz sollte sein, Einsparpotenziale durch ein besseres technisches und organisatorisches Zusammenwirken zwischen Versicherern und Vermittlern zu realisieren. In der Optimierung dieser Prozesse sehen wir die Chance, unsere Branche zukunftsfähig zu gestalten, ohne das Kind mit dem Bade auszuschütten." (vwh/ku)
Bild: Lars Widany, Vorstandschef der Charta-Versicherungsbörse. (Quelle: vwh/usk)
Versicherungsvermittler · Vergütung · Charta
Auch interessant
Zurück
10.12.2018VWheute
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018" Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor …
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018"
Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor allem die großen Versicherungskonzerne sind dabei national wie international besonders aktiv. Michael Klüttgens, …
19.09.2018VWheute
Charta: IT-Vorstand Michael Franke geht zum Jahres­ende Michael Franke, bisheriger Vorstand für IT und Marketing, wird seinen zum Jahresende …
Charta: IT-Vorstand Michael Franke geht zum Jahres­ende
Michael Franke, bisheriger Vorstand für IT und Marketing, wird seinen zum Jahresende auslaufenden Vertrag bei der Charta Börse für Versicherungen AG nicht verlängern. Dieser hat sich entschieden, das Unternehmen zu verlassen…
04.09.2018VWheute
"LV-Abschluss­kosten sind auf grotesk hohem Niveau" Es ist ruhig(er) geworden um den Provisionsdeckel. Zu ruhig, findet offenbar der Bund der …
"LV-Abschluss­kosten sind auf grotesk hohem Niveau"
Es ist ruhig(er) geworden um den Provisionsdeckel. Zu ruhig, findet offenbar der Bund der Versicherten (BdV) und heizt die Diskussion wieder an: "Ohne weitere Maßnahmen können wir erst in dreißig Jahren akzeptable …
26.04.2018VWheute
Diegel rückt an die Vorstands­spitze von Charta Dietmar Diegel ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Maklerverbundes Charta …
Diegel rückt an die Vorstands­spitze von Charta
Dietmar Diegel ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Maklerverbundes Charta berufen worden. Er tritt damit die Nachfolge von Lars Widany, der Unternehmensangaben zufolge vom Aufsichtsrat mit sofortiger …
Weiter