Schlaglicht

13 Tote bei Busunglück in Spanien

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Bei einem Busunglück in Spanien sind am Sonntag 13 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 30 Businsassen wurden verletzt. Wie das Nachrichtenportal tagesschau.de berichtet, soll es sich bei einem Großteil der Fahrgäste um Studenten des europäischen Austauschprogramms Erasmus handeln. Auch Deutsche sollen sich darunter befinden.
Nach Angaben der katalanischen Behörden befanden sich mehr als 50 Studenten aus verschiedenen Ländern an Bord des Busses. Davon soll ein Großteil an der Universität Barcelona eingeschrieben sein. Demnach soll sich der Bus in der Nacht zu Sonntag auf dem Rückweg von einem Volksfest in Valencia befunden haben, als er auf einer Autobahn nahe des Ortes Tarragona verunglückte.
Dabei fuhr Bus mit insgesamt 57 Insassen am Ende einer Kolonne aus fünf Fahrzeugen, die der Veranstalter der Exkursion gemietet hatte, berichtet tagesschau.de. Wie es genau zu dem Unglück gekommen ist, konnte der katalanische Innenminister Jordi Jané nicht sagen. Allerdings deute alles darauf hin, dass ein menschliches Versagen des Busfahrers als mögliche Ursache in Frage komme. (vwh/td)
Bild: Der verunglückte Bus in Spanien. (Quelle: dpa)
Auch interessant
Zurück
25.06.2019VWheute
Allianz gibt Joint Venture in Spanien auf Der Vertrieb von Policen über Banken ist in Spanien seit rund 20 Jahren ein einem sehr dynamischen …
Allianz gibt Joint Venture in Spanien auf
Der Vertrieb von Policen über Banken ist in Spanien seit rund 20 Jahren ein einem sehr dynamischen Aufwärtstrend. Rund drei Viertel des Neugeschäfts und mehr als zwei Drittel des Bestandes in der Lebensversicherung entfallen auf ihn. …
01.04.2019VWheute
Spani­sche Pensi­ons­fonds­ver­walter verlieren Geschäft Das Pensionsfondsgeschäft in Spanien ist rückläufig. Nach den vom spanischen Verband der …
Spani­sche Pensi­ons­fonds­ver­walter verlieren Geschäft
Das Pensionsfondsgeschäft in Spanien ist rückläufig. Nach den vom spanischen Verband der Investmentgesellschaften und Pensionsfondsverwalter Inverco vorgelegten Zahlen zum Geschäftsjahr 2018 ist das verwaltete Vermögen der …
29.03.2019VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche – KW 13 Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Was gibt es da schöneres, als sich über die neuen …
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche – KW 13
Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Was gibt es da schöneres, als sich über die neuen Versicherungsprodukte und- Services zu informieren? Diesmal mit der Allianz, einer Hundeunfallversicherung und Swiss Life.
06.02.2019VWheute
Horror-Brand im Pariser Nobel­viertel fordert viele Tote Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Westen von Paris sind in der Nacht zum Dienstag …
Horror-Brand im Pariser Nobel­viertel fordert viele Tote
Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Westen von Paris sind in der Nacht zum Dienstag mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Die Pariser Staatsanwaltschaft vermutete einen kriminellen Hintergrund und nahm …
Weiter