Märkte & Vertrieb

Ostangler bringt neue Unfallpolice auf den Markt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Ostangler Versicherung hat zum 15. März 2016 eine neue Unfallpolice auf den Markt gebracht. Im Rahmen der Unfall Existenz Versicherung will der Versicherer neben Invaliditäts-, Todesfall- sowie einigen Zusatzleistungen zusätzlich auch eine umfassende Existenzsicherung anbieten. Diese greife auch, wenn keine, nur teilweise oder strittige Haftpflichtansprüche bestehen, so der Versicherer.
Die neue Unfallpolice schließt nach Unternehmensangaben auch den Fahrerschutz für Autofahrer mit ein. Ebenso versicherbar sind auch Kinder, Jugendliche sowie Senioren ab 61 Jahren. Neben dem normalen Leistungskatalog der Unfallversicherung mit einer Höchstentschädigung von zehn Mio. Euro bereits ab einem Prozent Invalidität will der Versicherer auch Verdienstausfall absichern. Die Versicherungssumme liegt dabei zwischen mindestens 500 und maximal 5.000 Euro monatlich.
Als Basis dient dabei für Arbeitnehmer der Netto-Monats-Lohn und für Selbstständige der durchschnittliche Verdienstausfall nach Steuern der letzten drei Jahre. Hinzu komme der Ausgleich von Rentenminderungen. Bei einem Krankenhausaufenthalt von mindestens drei Tagen werde zudem auch ein Schmerzensgeld gezahlt. Zudem sollen auch Umbaumaßnahmen (behindertengerechtes Wohnen) von Haus und Wohnung, Umschulungs- und Pflegekosten und eine eventuell benötigte Haushaltshilfe abgesichert sein.
"Mit diesem Angebot verhalten wir uns im Fall eines Unfalls so, als ob die Ostangler der Unfallverursacher und somit haftpflichtig wäre", sagt Jens-Uwe Rohwer, Vorstandsvorsitzender der Ostangler. (vwh/td)
Bildquelle: lichtkunst.73 / pixelio.de
Ostangler · Jens-Uwe Rohwer
Auch interessant
Zurück
13.03.2018VWheute
"Versi­cherer vernach­läs­sigen Beleg­schafts­ge­schäft" Das Belegschaftsgeschäft wird immer mehr von den Versicherungsgesellschaften vernachlässigt, …
"Versi­cherer vernach­läs­sigen Beleg­schafts­ge­schäft"
Das Belegschaftsgeschäft wird immer mehr von den Versicherungsgesellschaften vernachlässigt, stellt der Geschäftsführer von "for you Insurance Services GmbH", Jens-Uwe Rohwer, fest. Die Selbsthilfeeinrichtung für …
22.08.2017VWheute
Ostangler setzen auf digi­tale Bestands­lie­fe­rung Effiziente Kundenbetreuung und Vertriebsunterstützung sind für den Vorstandsvorsitzenden der …
Ostangler setzen auf digi­tale Bestands­lie­fe­rung
Effiziente Kundenbetreuung und Vertriebsunterstützung sind für den Vorstandsvorsitzenden der Ostangler, Jens Uwe Rohwer, gerade für kleinere Versicherer überlebenswichtig. "Unser Vorteil ist es, Wünsche unserer Vertriebspartner …
21.06.2017VWheute
Ostangler verzeichnet sattes Plus bei Kunden­ver­trägen Das Geschäftsjahr 2016 der Ostangler Versicherungen Brandgilde VVaG (OAB) war geprägt durch …
Ostangler verzeichnet sattes Plus bei Kunden­ver­trägen
Das Geschäftsjahr 2016 der Ostangler Versicherungen Brandgilde VVaG (OAB) war geprägt durch ein deutliches Wachstum über Marktniveau mit dem zweitbesten Ergebnis in der 230-jährigen Unternehmensgeschichte. Der …
21.06.2017VWheute
"Extrem­wetter ist ein großes Risiko für uns" Die Ostangler Versicherungen mit Sitz in Kappeln/Schlei ist zwar vor rund 230 Jahren in ihrer Region …
"Extrem­wetter ist ein großes Risiko für uns"
Die Ostangler Versicherungen mit Sitz in Kappeln/Schlei ist zwar vor rund 230 Jahren in ihrer Region Angeln gegründet worden, hat aber inzwischen den Geschäftsraum auf das gesamte Bundesgebiet ausgedehnt. Mehr als 50 Prozent der …
Weiter