Köpfe & Positionen

Versicherungskommunikation vor radikalem Umbau

Von Alexander KasparTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Versicherungskommunikation ist in diesen Zeiten eine echte Herausforderung für Unternehmen und Sprecher, zumal auch der Versicherungsnehmer immer besser informiert, Rede, Antwort und Transparenz einfordert. Im Exklusiv-Interview mit VWheute berichtet Generali-Sprecher Christian Krause aus seiner Praxis zwischen Alltag und Krisenkommunikation.
Dabei sind für den Kommunikationsprofi "klassische Medien ganz und gar nicht passé", auf die Mischung kommt es an und die Zielgruppe, bzw. wo sich diese gerade bewege oder aufhalte. Und natürlich ist Kommunikation auch kein Selbstzweck, vielmehr müsse auch dieser Bereich wertschöpfend für das Unternehmen wirken. Entscheidend sei allerdings die Summe aller Kommunikationserfolge für den Versicherer, so Krause im Interview. Welche Strategie die Generali gerade in schwierigen Zeiten verfolgt, erklärt Krause hier im Videointerview. (vwh/ak)
Bild: Christian Krause vor der Generali Hauptverwaltung in München. (Quelle: Alexander Kaspar)
Generali · Versicherungskommunikation
Auch interessant
Zurück
29.07.2019VWheute
Wania: "Wir konzen­trieren uns über alle Sparten hinweg auf unseren Kunden" Chubb will seine Unternehmensstruktur in Deutschland neu justieren. …
Wania: "Wir konzen­trieren uns über alle Sparten hinweg auf unseren Kunden"
Chubb will seine Unternehmensstruktur in Deutschland neu justieren. VWheute hat noch einmal bei Andreas Wania, Country President und Hauptbevollmächtigter bei Chubb, nachgefragt: "Mit der neuen Struktur …
03.04.2019VWheute
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür" Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes …
"Seit dem Antritt von Herrn Rieß geht es hier zu wie bei einer Drehtür"
Seit drei Jahren setzt Ergo-Konzernchef Markus Rieß auf ein konsequentes Sanierungsprogramm. Dabei sieht sich der Düsseldorfer Versicherungskonzern nach außen hin zwar klar auf Kurs. Doch wie sieht es hinter …
15.01.2019VWheute
Sollers: Von Shinto und Fort­schritt "Wenn Sie ein digitales Großprojekt abgeschlossen haben, hat das Neue schon begonnen". Dieser Satz von Adam Melsk…
Sollers: Von Shinto und Fort­schritt
"Wenn Sie ein digitales Großprojekt abgeschlossen haben, hat das Neue schon begonnen". Dieser Satz von Adam Melski, Großprojektleiter bei der VHV, ist wohl die Kernthese der Konferenz "Innovation in Insurance", die der Finanz-IT-Dienstleister …
31.10.2018VWheute
Gene­rali-Umbau: Cosmos Direkt greift an David Stachon gehört im Generali-Kosmos zu den stillen Machern. Seit mittlerweile zwei Jahren steht er an der…
Gene­rali-Umbau: Cosmos Direkt greift an
David Stachon gehört im Generali-Kosmos zu den stillen Machern. Seit mittlerweile zwei Jahren steht er an der Spitze der Cosmos Direkt. In dieser Zeit drehte der Manager die Kundenzahl kräftig nach oben, optimierte die Struktur in Leben …
Weiter