Märkte & Vertrieb

Echtzeit-Prämie für Carsharing

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
In den USA ist ein Feldversuch gestartet für einen Pay-As-You-Drive-Tarif. Der Versicherungsschutz soll bei Nicht-Bedarf zeitweise "abgeschaltet" werden können. Anbieter ist der Chicagoer Makler Parr Insurance. Wenn dessen Kunde seine Fahrzeuge an Uber-Fahrer verleiht, deaktiviert sich die Police, da in dem Fall Uber die Haftung übernimmt.
In dem Moment, wenn der Fahrer die Uber-App aktiviert, erlischt der Versicherungsschutz von Parr Insurance. Doch zeitgleich reduziert sich die Prämie. Der Feldversuch erstreckt sich auf einen Carsharing-Anbieter, der sich auf Elektromobile spezialisiert hat.
BYD Motors, weltweiter Anbieter von Elektrofahrzeugen, stellt die Fahrzeuge zur Verfügung und sieht Zukunftspotenzial für größer angelegte Unternehmungen im Rahmen der Sharing Economy. (vwh/ku)
Bildquelle: Tim Reckmann/ pixelio
Pay-as-you-drive · Uber · Carsharing
Auch interessant
Zurück
19.03.2019VWheute
Aus 1 und 1 sollen 3 werden: Axa Art und Axa XL mit gemein­samem Markt­auf­tritt In Maastricht hat dieser Tage wieder die altehrwürdige Kunst- …
Aus 1 und 1 sollen 3 werden: Axa Art und Axa XL mit gemein­samem Markt­auf­tritt
In Maastricht hat dieser Tage wieder die altehrwürdige Kunst- und Antiquitätenmesse Tefaf ihre Pforten für das Preview- und Vernissagepublikum geöffnet. Wieder vertreten ist in diesem Jahr …
08.03.2019VWheute
Inter­na­tio­naler Frau­entag: Equal Pay Day ist erst in zehn Tagen Berlin begeht den heutigen Internationalen Frauentag als einziges Bundesland auch …
Inter­na­tio­naler Frau­entag: Equal Pay Day ist erst in zehn Tagen
Berlin begeht den heutigen Internationalen Frauentag als einziges Bundesland auch als Feiertag. Bereits seit 1921 wird dieser Tag genutzt, um für die Gleichberechtigung von Männern und Frauen zu streiten. Wie …
15.01.2019VWheute
Chine­si­sches Uber verkauft Dread Disease Versi­che­rungen Mit dem Aufkommen von Fin- und Insurtechs wird Branchenfremden der Einstieg in Banken- und…
Chine­si­sches Uber verkauft Dread Disease Versi­che­rungen
Mit dem Aufkommen von Fin- und Insurtechs wird Branchenfremden der Einstieg in Banken- und Versicherungsgeschäft in der Tat erleichtert. Nach einem Bericht der Nachrichtenplattform Ifeng steigt jetzt auch Didi, ein quasi…
20.12.2018VWheute
"Jedes Unter­nehmen kann seinen Versi­che­rungs­ver­trieb so smart aufsetzen wie ein Insur­tech" Daten sind das Gold der Zukunft. "Die Aufbereitung …
"Jedes Unter­nehmen kann seinen Versi­che­rungs­ver­trieb so smart aufsetzen wie ein Insur­tech"
Daten sind das Gold der Zukunft. "Die Aufbereitung und Weiterverarbeitung von Daten im Vertrieb bleibt eine riesige Herausforderung im Versicherungsmarkt", glaubt Manuel Ströh, …
Weiter