Märkte & Vertrieb

Buchtipp: Betriebliche Altersversorgung im Vertrieb

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Wie Betriebliche Altersversorgung auch ohne aktuell diskutierte Nahles-Rente erfolgreich im Vertrieb umgesetzt werden kann, erklärt Günter Carduck, ausgewiesener bAV-Experte mit jahrzehntelanger praktischer Erfahrung. Sein aktuelles Buch "Betriebliche Altersversorgung im Vertrieb - Typische Fragestellungen" geht das Thema der Betriebsrente grundlegend an. Zielgruppe: Versicherungsvermittlern, Finanzberatern und Personalsachbearbeiter kleinerer Unternehmen.
Günter Carduck legt Wert auf eine umfassende Vermittlung des erforderlichen Grundlagenwissens in den Bereichen Arbeits-, Steuer- und Sozialrecht der betrieblichen Altersversorgung gelegt. Viele Themen werden anhand von Beispielen verdeutlicht. Die bevorstehenden Änderungen durch die EU-Mobilitätsrichtlinie wurden ebenso bereits berücksichtigt wie die Rechtsprechung bis August 2015.
Der Autor widmet sich vielen praktischen Fragen und Problemstellungen, die sich bei der Beratung und der Kundenbetreuung regelmäßig ergeben:
  • Vorbereitung und Durchführung von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerberatungsgesprächen
  • Erstellung von Versorgungs- und Kommunikationskonzepten
  • Abgrenzung zur unzulässigen Rechtsberatung
Spezialthemen, die behandelt werden: z. B. die Erstellung von Versorgungsordnungen, die Versorgung von Gesellschafter-Geschäftsführern von Kapitalgesellschaften und die bAV im Versorgungsausgleich. (vwh)
Link: "Betriebliche Altersversorgung im Vertrieb - Typische Fragestellungen" (VVW-Onlineshop)
bAV · Betriebsrente · Buchtipp