Märkte & Vertrieb

Kunden wünschen mehr Flexibilität in der PKV

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Kunden erwarten heute gerade in der privaten Krankenversicherung maßgeschneiderte Produkte, die sie sich flexibel und auf allen Kommunikationskanälen zusammenstellen können. Es geht demnach um ein Höchstmaß an Eigenverantwortung bei gleichzeitig größtmöglichem Komfort.
Digitalisierung, medizinischer Fortschritt und der demographische Wandel sind laut aktueller Erhebung von Softwarehersteller Adcubum und der Versicherungsforen Leipzig besonders relevant für die künftige Ausrichtung der Krankenversicherungen.
"Es ist für den langfristigen Erfolg von Versicherungsunternehmen zwingend, sich diesen Entwicklungen und Anforderungen zu stellen. Um dabei nicht den Anschluss an die eigenen oder verstärkt auch branchenfremden Wettbewerber zu verlieren, müssen zahlreiche Prozesse in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen automatisiert werden", sagt Adcubum-COO Holger Rommel "Auch wenn dies bei vielen Versicherungen in Planung ist, besteht hier immer noch großer Handlungsbedarf."
Digitale Angebote kennzeichnen ein Gesundheitssystem im Wandel. Patienten, die ihre Selbstbestimmung stärken und sich initiativ und proaktiv um ihre Gesundheit kümmern, fokussieren auf mehr Lebensqualität. Der PKV-Verband sieht diesen Trend in der Nutzung seines Serviceportals bestätigt. (vwh/ku)
Bildquelle: NicoLeHe /pixelio.de
PKV · Versicherungsforen · Adcubum
Auch interessant
Zurück
11.06.2019VWheute
"Kunden fordern in einem hohen Maße Trans­pa­renz und Flexi­bi­lität" Digitalisierte Prozesse und Vertriebsstrukturen gehören immer mehr zur Realität …
"Kunden fordern in einem hohen Maße Trans­pa­renz und Flexi­bi­lität"
Digitalisierte Prozesse und Vertriebsstrukturen gehören immer mehr zur Realität in den Versicherungsunternehmen. Für Stefan Butzlaff, Geschäftsführer der Swiss Life Deutschland Vertriebsservice GmbH, …
06.06.2019VWheute
Deut­sche miss­trauen Versi­che­rern beim Daten­schutz Datenschutz ist in Deutschland bekanntlich ein hohes Gut - auch bei den Versicherern. …
Deut­sche miss­trauen Versi­che­rern beim Daten­schutz
Datenschutz ist in Deutschland bekanntlich ein hohes Gut - auch bei den Versicherern. Allerdings scheint das Vertrauen der Bundesbürger in die Branche gerade bei diesem heiklen Thema nicht sonderlich ausgeprägt zu sein. So …
06.06.2019VWheute
"Trotz aller tech­ni­schen Möglich­keiten wollen wir einen mensch­li­chen Ansprech­partner bieten" Am 1. April 2019 hat Edgar Bohn den langjährigen …
"Trotz aller tech­ni­schen Möglich­keiten wollen wir einen mensch­li­chen Ansprech­partner bieten"
Am 1. April 2019 hat Edgar Bohn den langjährigen Vorstandschef Heinz Ohnmacht an der Spitze des BGV beerbt. Dabei hat der Jurist in der Summe ein gut bestelltes Haus übernommen…
03.05.2019VWheute
Versi­cherte wollen weniger Prämie für Online-Versi­che­rung zahlen Das Internet gewinnt als Vertriebskanal für Versicherungen immer mehr an Bedeutung…
Versi­cherte wollen weniger Prämie für Online-Versi­che­rung zahlen
Das Internet gewinnt als Vertriebskanal für Versicherungen immer mehr an Bedeutung. Laut einer aktuellen Studie des Schweizer Softwareherstellers Adcubum können sich 69 Prozent der Bundesbürger vorstellen, …
Weiter