Unternehmen & Management

Stuttgarter erzielt Plus bei Beitragseinnahmen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Stuttgarter hat im Jahr 2015 Beitragseinnahmen in Höhe von 587,3 Mio. Euro ausgewiesen. Gegenüber 2014 (564,6 Mio.) entspricht dies einem Plus von 4,0 Prozent. Noch deutlicher fiel der Anstieg bei den gebuchten Bruttobeitragseinnahmen aus. Hier weist die Stuttgarter mit 490,5 Mio. Euro (2014: 460,5 Mio.) ein Plus von 6,5 Prozent aus.
"Unsere aktuellen Kennzahlen sind ein gutes Indiz dafür, dass wir die schwierigen Herausforderungen ausgezeichnet gemeistert haben", kommentiert Vorstandschef Frank Karsten die Zahlen. "Das aktuelle Ergebnis bestätigt unsere langfristige Vertriebsstrategie, die sich konsequent auf Makler und freie Vermittler ausrichtet. Kunden wollen unabhängig und fair beraten werden. Und dies ist nur durch einen unabhängigen Vertrieb gewährleistet", ergänzt Karsten. (vwh/td)
Bild: Frank Karsten, Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter (Quelle: Stuttgarter)
Die Stuttgarter
Auch interessant
Zurück
10.12.2018VWheute
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018" Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor …
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018"
Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor allem die großen Versicherungskonzerne sind dabei national wie international besonders aktiv. Michael Klüttgens, …
17.08.2018VWheute
Geschäfts­bi­lanz 2017: Fond Finanz erzielt Rekord­um­satz Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen neuen …
Geschäfts­bi­lanz 2017: Fond Finanz erzielt Rekord­um­satz
Der Münchener Maklerpool Fonds Finanz hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2017 einen neuen Rekordumsatz von 134,0 Mio. Euro (2016: 124,6 Mio.) Auch beim Gewinn konnte das Unternehmen weiter zulegen. So stieg der …
10.08.2018VWheute
Verluste im US-Leben-Geschäft: Hannover Rück beißt in saueren Apfel Die Hannover Rückversicherung SE  liegt gut im Rahmen der Prognose für das …
Verluste im US-Leben-Geschäft: Hannover Rück beißt in saueren Apfel
Die Hannover Rückversicherung SE  liegt gut im Rahmen der Prognose für das Gesamtjahr. Das Gewinnziel von über einer Mrd. Euro sei 2018 realistisch. Einen Wermutstropfen liefert jedoch das …
06.06.2018VWheute
Condor erzielt 2017 weniger Beitrags­ein­nahmen Die Condor-Versicherungen haben das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem deutlichen …
Condor erzielt 2017 weniger Beitrags­ein­nahmen
Die Condor-Versicherungen haben das abgelaufene Geschäftsjahr 2017 mit einem deutlichen Prämienrückgang abgeschlossen. Wie der Versicherer mitteilte, gingen die Beitragseinnahmen um 3,7 Prozent auf 456,2 Mio. Euro zurück. Gründe …
Weiter