Märkte & Vertrieb

Canada Life nutzt BU-Risiko-Voranfrage über RiVa

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Lebensversicherer Canada Life nutzt für die BU-Risiko-Voranfrage ab sofort die RiVa-Plattform. Die Plattform soll es den Vermittlern ermöglichen, aus der LV-Vergleichsberechnung heraus Risikovoranfragen an gleichzeitig vier Anbieter zu richten. RiVa hält hierfür einen dynamischen Fragenkatalog mit den relevanten Risikoangaben bereit, der dann an die jeweiligen Versicherer weitergeleitet werde.
"Wir bauen den Service für unsere Geschäftspartner kontinuierlich aus, und RiVa ist hier ein weiterer Schritt. Vermittler erhalten damit von uns eine verbindliche Aussage, ob und zu welchen Bedingungen wir seine BU-Voranfrage annehmen können. Weiteres Plus: Die Plattform bietet ihnen auf einen Blick den aktuellen Status jeder einzelnen Voranfrage", sagt Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland. (vwh/td)
Bild: Markus Drews, Hauptbevollmächtigter der Canada Life Deutschland (Quelle: Canada Life)
Canada Life Deutschland
Auch interessant
Zurück
06.12.2018VWheute
Mütter fürchten Alters­armut - Canada Life will helfen Das sollte zum Nachdenken anregen: Mütter in Deutschland haben große Angst vor Altersarmut. Das…
Mütter fürchten Alters­armut - Canada Life will helfen
Das sollte zum Nachdenken anregen: Mütter in Deutschland haben große Angst vor Altersarmut. Das ergab eine repräsentative Umfrage des Lebensversicherers Canada Life über das Marktforschungspanel Toluna. Bei dieser Frage …
04.12.2018VWheute
Otto­nova nutzt Anpas­sung der Bemes­sungs­grenze für Werbe­of­fen­sive "Kommt in die private Krankenversicherung, wir haben bessere Leistung und …
Otto­nova nutzt Anpas­sung der Bemes­sungs­grenze für Werbe­of­fen­sive
"Kommt in die private Krankenversicherung, wir haben bessere Leistung und niedrige Beiträge" – so lässt sich eine aktuelle Pressemitteilung von Ottonova zusammenfassen. Das Unternehmen buhlt um Kunden, die …
14.11.2018VWheute
Adam Riese nutzt Platt­form von Smart Insur­Tech Adam Riese, die Digitaltocher der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, ist nun mit der …
Adam Riese nutzt Platt­form von Smart Insur­Tech
Adam Riese, die Digitaltocher der Wüstenrot & Württembergische-Gruppe, ist nun mit der Digitalplattform Smart Insur der Smart Insurtech AG, in den Sparten Haftpflicht und Rechtsschutz verknüpft. Durch eine neu …
08.10.2018VWheute
Nürn­berger nutzt GKV für BU-Beur­tei­lung "Die Gesundheitsprüfung muss einfacher werden. Über einen Datentransfer mit Krankenkassen bekommen wir das …
Nürn­berger nutzt GKV für BU-Beur­tei­lung
"Die Gesundheitsprüfung muss einfacher werden. Über einen Datentransfer mit Krankenkassen bekommen wir das hin", erklärte der Vorstandschef der Nürnberger Armin Zitzmann gestern. Doch wie funktioniert das in der Praxis und was sagen die …
Weiter