Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
09.03.2016

Schlaglicht

09.03.2016Beamten-Pensionen haben ein Luxusproblem
"Alle Tiere sind gleich - nur manche sind gleicher", heißt es in George Orwells Roman "Die Farm der Tiere". Bei Menschen scheint dies wohl auch zu gelten, glaubt man dem Wirtschaftsprüfer Torsten Ermel. Eine These: Beamte sind die "neuen Adeligen". Beispiel: Altersvorsorge. So steht der Durchschnittspension eines Beamten von 3.000 Euro eine Durchschnittsrente des normalen Arbeitnehmers von 1.314 Euro gegenüber, schreibt das Manager Magazin.
"Alle Tiere sind gleich - nur manche sind gleicher", heißt es in George Orwells Roman "Die Farm der…
09.03.2016Notrufsäulen werden weiter häufig genutzt
Trotz der großen Verbreitung von Mobiltelefonen werden Notrufsäulen an den Autobahnen noch immer häufig genutzt. Allein 2015 wurden drei Viertel aller Notrufsäulen (77 Prozent) mindestens einmal von einem Autofahrer bei Pannen oder anderen Notfällen genutzt. Dabei ging alle neun Minuten ein Notruf ein, berichtet die Dienstleistungs-GmbH des Gesamtverbands der Versicherungswirtschaft (GDV) in Hamburg.
Trotz der großen Verbreitung von Mobiltelefonen werden Notrufsäulen an den Autobahnen noch immer …
09.03.2016Abgasskandal: Allianz-Tochter will VW verklagen
Volkswagen drohen wegen der Abgasaffäre in Deutschland hohe Schadensersatzforderungen von Investoren. Wie der Nachrichtensender n-tv berichtet, will sich die Allianz in den nächsten Tagen über ihre Tochtergesellschaft Allianz Global Investors (AGI) an einer Sammelklage gegen den Autobauer beteiligen. Dies solle "noch diesen Monat" passieren.
Volkswagen drohen wegen der Abgasaffäre in Deutschland hohe Schadensersatzforderungen von Investore…
09.03.2016Bestandspflege: Da weiß man, was man hat
Das Geld liegt nicht auf der Straße. Viel Qualität steckt aber im Bestand. Die bestehende Kundschaft zu weiteren Vertragsabschlüssen zu motivieren, ist eine zentrale Herausforderung. Ansätze via App und Co. können genauso helfen wie automatisierte Kundenpflege.
Das Geld liegt nicht auf der Straße. Viel Qualität steckt aber im Bestand. Die bestehende …
09.03.2016Standort Sachsen-Anhalt: Landestypische Besonderheiten
Am kommenden Sonntag wird in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Dabei wird das ostdeutsche Bundesland mit dem Nationalpark Harz, den UNESCO-Weltkulturerbestätten Bauhaus Weimar und Dessau-Wörlitzer Gartenreich oder der Lutherstadt Wittenberg verbunden. Doch auch die Versicherungs- und Versichertenlandschaft in Sachsen-Anhalt hat einige interessante Besonderheiten zu bieten.
Am kommenden Sonntag wird in Sachsen-Anhalt ein neuer Landtag gewählt. Dabei wird das ostdeutsche …

Märkte & Vertrieb

09.03.2016Stürmischer Februar mit weltweiter Schadenbilanz
Tornados und Stürme im Februar bringen Versicherern in den USA aller Voraussicht nach mehrere hundert Mio. Dollar an Schadensforderungen. Die europäischen Pendants, die Sturmtiefs Ruzika und Norkys schlagen indes mit geschätzten 175 Mio. Dollar an wirtschaftlichen Schäden zu Buche. 44 Todesopfer hatte der verheerendste Zyklon seit Beginn der Wetteraufzeichnungen auf den Fidschi-Inseln zur Folge wie Aon Benfield berichtet.
Tornados und Stürme im Februar bringen Versicherern in den USA aller Voraussicht nach mehrere …
09.03.2016Canada Life nutzt BU-Risiko-Voranfrage über RiVa
Der Lebensversicherer Canada Life nutzt für die BU-Risiko-Voranfrage ab sofort die RiVa-Plattform. Die Plattform soll es den Vermittlern ermöglichen, aus der LV-Vergleichsberechnung heraus Risikovoranfragen an gleichzeitig vier Anbieter zu richten. RiVa hält hierfür einen dynamischen Fragenkatalog mit den relevanten Risikoangaben bereit, der dann an die jeweiligen Versicherer weitergeleitet werde.
Der Lebensversicherer Canada Life nutzt für die BU-Risiko-Voranfrage ab sofort die RiVa-Plattform. …
09.03.2016Binnenwanderung verändert Wohnungsmarkt drastisch
In den kommenden 30 Jahren wird sich der Wohnungsmarkt in Deutschland dramatisch verändern. Während die Nachfrage nach Wohnraum in den wirtschaftsstarken Zentren weiter steigt, könnten die strukturschwachen Regionen bis 2045 weite Teile ihrer Bevölkerung verlieren. Dies geht aus einer aktuellen Studie der Allianz Deutschland sowie des Wirtschaftsforschungs- und Beratungsunternehmen Prognos hervor.
In den kommenden 30 Jahren wird sich der Wohnungsmarkt in Deutschland dramatisch verändern. Während…
09.03.2016US-Versicherer mit Prämien für Fitness-Tracker
United Healthcare verspricht Einsparpotenzial von bis zu 1.460 US-Dollar im Jahr. Wer die eigene Fitness mit einem Wearable an Handgelenk oder Gürtel überwachen lässt, kann von dem Tarif profitieren. Der US-Versicherer weitet sein Programm auf mittelgroße Unternehmen aus, die in der Regel ihre Mitarbeiter selbst versichern.
United Healthcare verspricht Einsparpotenzial von bis zu 1.460 US-Dollar im Jahr. Wer die eigene …
09.03.2016Lateinamerika leidet unter der China-Grippe
Das langsamere Wirtschaftswachstum in China wirkt sich nicht nur auf die asiatischen Nachbarstaaten aus. Vor allem die lateinamerikanischen Staaten leiden derzeit unter der China-Grippe, konstatiert Euler Hermes. So geht der Kreditversicherer in diesem Jahr von einem Anstieg der Pleiten um 20 Prozent im Reich der Mitte aus - mit unmittelbaren Folgen auch für Lateinamerika.
Das langsamere Wirtschaftswachstum in China wirkt sich nicht nur auf die asiatischen Nachbarstaaten…
09.03.2016Direktversicherer profitieren vom Wechselgeschäft
Versicherer schöpfen das Potenzial, das in der aktiven Bestandspflege liegt, nicht aus. Im Schnitt hat jedes Unternehmen lediglich zwei Verträge pro Kunde, wie das Marktforschungsunternehmen Yougov aktuell meldet. Gerade die Generation Y ist unterdurchschnittlich versorgt - und besonders wechselaffin.
Versicherer schöpfen das Potenzial, das in der aktiven Bestandspflege liegt, nicht aus. Im Schnitt …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

Köpfe & Positionen