Schlaglicht

Neuer Vorstandschef bei der Commerzbank

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Commerzbank setzt künftig auf einen neuen Vorstandschef. Wie das Kreditinstitut am Sonntag mitteilte, wird Martin Zielke ab 1. Mai 2016 den Vorstandsvorsitz der zweitgrößten deutschen Bank übernehmen. Er tritt damit die Nachfolge von Martin Blessing an, der zum 30. April 2016 ausscheiden wird. Künftig wird die Commerzbank also deutscher, konstatiert das Manager Magazin.
Abgesehen von seinem BWL-Studium hat der 53-Jährige seine gesamte berufliche Karriere in Hessen verbracht: Erst bei der Dresdner Bank, dann kurz bei der Deutschen Bank und seit 2002 bei der Commerzbank, berichtet das Magazin weiter.
Seinen Schwerpunkt will Zielke künftig auf die Privatkundensparte mit ihren rund 17 Millionen Kunden legen. Mit dessen Wahl setzte er sich laut Manager Magazin gegen seinen mächtigsten Rivalen Markus Beumer (51) durch, die Firmenkundensparte unter sich hat.
"Es war dem Aufsichtsrat auch sehr wichtig, dass der neue Vorstandsvorsitzende breit aufgestellt ist, um den positiven Weg der Bank als international agierende Geschäftsbank auf der einen und als führende Privatkundenbank auf der anderen Seite erfolgreich weiterzuentwickeln", wird Aufsichtsratschef Klaus-Peter Müller zitiert. (vwh/td)
Bild: Martin Zielke, neuer Vorstandvorsitzender der Commerzbank (Quelle: Commerzbank)
Auch interessant
Zurück
09.05.2019VWheute
Hannover Rück: Großes Lob zum Abschied von Vorstands­chef Wallin Nicht nur Aufsichtsratschef  Herbert K. Haas auch die vielen Aktionäre, die zur …
Hannover Rück: Großes Lob zum Abschied von Vorstands­chef Wallin
Nicht nur Aufsichtsratschef  Herbert K. Haas auch die vielen Aktionäre, die zur Hauptversammlung der Hannover Rückversicherung SE gekommen sind, waren voll des Lobes für die "ungewöhnlich hohen Leistungen" des …
10.04.2019VWheute
Ex-Würt­tem­ber­gi­sche-Vorstands­chef Norbert Heinen stirbt bei Verkehrs­un­fall Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Versicherun…
Ex-Würt­tem­ber­gi­sche-Vorstands­chef Norbert Heinen stirbt bei Verkehrs­un­fall
Der ehemalige Vorstandsvorsitzende der Württembergischen Versicherung, Norbert Heinen, ist am 8. April 2019 an den Folgen eines unverschuldeten Verkehrsunfalles verstorben. der 64-Jährige war bis …
08.04.2019VWheute
Allcura-Vorstands­chef Cond­radi: "Wir sind als 'Schnell­boot' sehr wendig" Der Hamburger Spezialversicherer Allcura hat sich vor allem auf …
Allcura-Vorstands­chef Cond­radi: "Wir sind als 'Schnell­boot' sehr wendig"
Der Hamburger Spezialversicherer Allcura hat sich vor allem auf Vermögenschaden-Haftpflicht konzentriert und scheint sich damit recht bequem zu machen. "Die Allcura fühlt sich mit dem Geschäftsmodell sehr…
01.04.2019VWheute
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige …
Wechsel an der BGV-Spitze: Vorstands­chef Heinz Ohnmacht tritt ab
Stabswechsel an der Spitze des BGV: Pünktlich zum 1. April tritt der bisherige BGV-Vorstandschef Heinz Ohnmacht (63) in den Ruhestand. Dessen Nachfolge tritt Edgar Bohn an. Komplettiert wird der neue Vorstand durch…
Weiter