Schlaglicht

Kauflaune der Deutschen verbessert sich leicht

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Kauflaune der Deutschen bleibt trotz Flüchtlingskrise, Terrorgefahr und Börsenturbulenzen weiter ungetrübt. So stieg der Index der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für März 2016 leicht von 9,4 auf 9,5 Punkte. Bei einer stabilen Konjunktur und sicheren Arbeitsplätzen dürfte sich an dem Trend kaum etwas ändern, betont der GfK-Konsumforscher Rolf Bürkl.
Auch wenn die Erwartungen der Deutschen an die konjunkturelle Entwicklung laut GfK weiter abgenommen habe, sei die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen weiter ungebrochen, berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel Online. Dabei wirken sich nach Ansicht der Konsumforscher insbesondere der stabile Arbeitsmarkt und die steigende Nachfrage nach Arbeitskräften derzeit positiv auf den Konsum aus, so die Forscher weiter.
"Dann kommt vermutlich auch hinzu, dass jetzt die ersten Forderungen der Gewerkschaften im Hinblick auf die Tarifrunden dazugekommen sind", ergänzt Bürkl laut Spiegel Online. "Die Beschäftigten wissen, dass das nicht der Abschluss ist, aber die Forderung weckt Hoffnungen auf eine gute tarifliche Einkommensentwicklung in diesem Jahr." (vwh/td)
Bild: Jörg Brinckheger/ pixelio.de
Auch interessant
Zurück
04.06.2019VWheute
Willis Towers Watson: Verfüg­bares Rück­ver­si­che­rungs­ka­pital war 2018 leicht rück­läufig Die weltweiten Rückversicherer konnten im Jahr 2018 auf …
Willis Towers Watson: Verfüg­bares Rück­ver­si­che­rungs­ka­pital war 2018 leicht rück­läufig
Die weltweiten Rückversicherer konnten im Jahr 2018 auf ein verfügbares Kapital von insgesamt 462 Mrd. US-Dollar zurückgreifen. Dies entspricht einem Rückgang von fünf Prozent …
02.05.2019VWheute
LVM: Leicht rück­läu­figer Konzern­über­schuss im Jahr 2018 Die LVM Versicherung blickt nach eigener Aussage zufrieden auf das Geschäftsjahr 2018 …
LVM: Leicht rück­läu­figer Konzern­über­schuss im Jahr 2018
Die LVM Versicherung blickt nach eigener Aussage zufrieden auf das Geschäftsjahr 2018 zurück. So verbuchte der westfälische Versicherer ein Beitragsplus von 3,7 Prozent auf 3,6 Mrd. Euro. Allerdings ging der …
09.04.2019VWheute
Auch weitere Vermitt­ler­zahlen leicht rück­läufig Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat jetzt die restlichen …
Auch weitere Vermitt­ler­zahlen leicht rück­läufig
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) hat jetzt die restlichen Vermittlerverzeichnisse für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Wie schon bei den Versicherungsvermittlern ist auch der Trend bei den …
04.04.2019VWheute
"Verbrau­cher­schutz nicht zum Nach­teil von Verbrau­chern" Während der Tagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft konnte VWheute mit …
"Verbrau­cher­schutz nicht zum Nach­teil von Verbrau­chern"
Während der Tagung des Deutschen Vereins für Versicherungswissenschaft konnte VWheute mit Klaus-Jürgen Heitmann, Vorstandsprecher der Huk Coburg sprechen. Themen waren unter anderem Regulierung, Vermittler und DIN-Normen.
Weiter