Schlaglicht

Kauflaune der Deutschen verbessert sich leicht

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Kauflaune der Deutschen bleibt trotz Flüchtlingskrise, Terrorgefahr und Börsenturbulenzen weiter ungetrübt. So stieg der Index der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für März 2016 leicht von 9,4 auf 9,5 Punkte. Bei einer stabilen Konjunktur und sicheren Arbeitsplätzen dürfte sich an dem Trend kaum etwas ändern, betont der GfK-Konsumforscher Rolf Bürkl.
Auch wenn die Erwartungen der Deutschen an die konjunkturelle Entwicklung laut GfK weiter abgenommen habe, sei die Bereitschaft zu größeren Anschaffungen weiter ungebrochen, berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel Online. Dabei wirken sich nach Ansicht der Konsumforscher insbesondere der stabile Arbeitsmarkt und die steigende Nachfrage nach Arbeitskräften derzeit positiv auf den Konsum aus, so die Forscher weiter.
"Dann kommt vermutlich auch hinzu, dass jetzt die ersten Forderungen der Gewerkschaften im Hinblick auf die Tarifrunden dazugekommen sind", ergänzt Bürkl laut Spiegel Online. "Die Beschäftigten wissen, dass das nicht der Abschluss ist, aber die Forderung weckt Hoffnungen auf eine gute tarifliche Einkommensentwicklung in diesem Jahr." (vwh/td)
Bild: Jörg Brinckheger/ pixelio.de
Auch interessant
Zurück
12.11.2018VWheute
Kauf einer Police über Amazon wird leicht, aber die Scha­den­ab­wick­lung sehr schwer Amazon plant in Großbritannien als erstem Land Europas ein …
Kauf einer Police über Amazon wird leicht, aber die Scha­den­ab­wick­lung sehr schwer
Amazon plant in Großbritannien als erstem Land Europas ein Vergleichsportal für Versicherungen. Guidewire Software kommentiert die Europa-Pläne des Konzerns für VWheute in einem Gastbeitrag.
07.11.2018VWheute
Axa legt in den ersten neun Monaten leicht zu Der französische Axa-Konzern hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres leicht zugeleg…
Axa legt in den ersten neun Monaten leicht zu
Der französische Axa-Konzern hat in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres leicht zugelegt. Wie der Versicherer am Dienstag Abend mitteilte, steig der Umsatz um vier Prozent auf 75,8 Mrd. Euro. Wachstumstreiber waren …
21.06.2018VWheute
Gothaer verbes­sert Gesund­heit mit Zauber­würfel Mit Augmented Realitiy und einem Würfel zu einem gesünderen Leben. Das neue Produkt "The Cube" für …
Gothaer verbes­sert Gesund­heit mit Zauber­würfel
Mit Augmented Realitiy und einem Würfel zu einem gesünderen Leben. Das neue Produkt "The Cube" für das betriebliche Gesundheitsmanagement (bGM) verbindet einen Würfel mit einer Augmented Realtiy-App. Damit soll nach dem Willen der…
13.09.2017VWheute
Friday verbes­sert Dienste mit Hilfe von Guide­wire Der Kfz-Anbieter nutzt künftig die Guidewire-Produkte, um sein digitales Angebot auszubauen. Die …
Friday verbes­sert Dienste mit Hilfe von Guide­wire
Der Kfz-Anbieter nutzt künftig die Guidewire-Produkte, um sein digitales Angebot auszubauen. Die Baloise-Tochter macht dabei keine halben Sachen, mehrere Aspekte des Geschäfts sind betroffen. Das Ziel ist die Marktführerschaft …
Weiter