Unternehmen & Management

Milliarden-Deal: IBM kauft sich Health-Analytics ein

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
IBM hat sich weitere Expertise für den Supercomputer Watson im Gesundheitsbereich zugekauft. Die Übernahme und damit den Zugang zu den Daten der 8.500 Unternehmenskunden von Truven Health Analytics lässt sich das Unternehmen 2,6 Mrd. US-Dollar kosten. Investitionen rund um Watson summieren sich in jüngster Zeit auf rund vier Mrd. US-Dollar.
So hat sich IBM jüngst cloudbasierte Analyse (Explorys), Software für medizinische Bildgebungsverfahren (Merge Healthcare) und ein Tool für das Pflege- und Gesundheitsmanagement (Phytel) zugekauft. Mit der Swiss Re arbeitet IBM an der Entwicklung an einer gemeinsamen Plattform, die Risiken auch in der Krankenversicherung künftig antizipieren hilft.
Truven Health Analytics verspricht effizientere Prozesse im Gesundheitsbereich. Zu den Kunden gehören Versicherer, Behörden, Leistungserbringer und Unternehmen der sogenannten Biowissenschaften. Hier hat IBM jetzt Zugriff auf Kostenarten, Forderungen und sämtliche Daten des Qualitätsmanagements.
Die Unternehmenseinheit "Watson", die sich mit Algorithmen und künstlicher Intelligenz befasst, soll laut eigenen Angaben bis Ende des Jahres bereits 5.000 Mitarbeiter groß sein. (vwh/ku)
Bildquelle: bjearwicke / sxc
IBM
Auch interessant
Zurück
05.06.2019VWheute
Künst­liche Intel­li­genz und Data Analy­tics in der Versi­che­rungs­wirt­schaft Große Hoffnungen, enttäuschte Erwartungen und eine spannende Zukunft…
Künst­liche Intel­li­genz und Data Analy­tics in der Versi­che­rungs­wirt­schaft
Große Hoffnungen, enttäuschte Erwartungen und eine spannende Zukunft. In diesem Spannungfeld agiert die Versicherungswirtschaft seit dem das "Buzzword" Digitalisierung die Branche aufgeschreckt hat. …
20.05.2019VWheute
Platt­formen als Kata­ly­sa­toren der Digi­ta­li­sie­rung und Inno­va­tion in der Versi­che­rungs­branche Immer wieder ist sie Thema: die …
Platt­formen als Kata­ly­sa­toren der Digi­ta­li­sie­rung und Inno­va­tion in der Versi­che­rungs­branche
Immer wieder ist sie Thema: die elektronische Gesundheitsakte. Der Gesundheitsminister Jens Spahn fordert elektronischen Zugang zu Patientendaten vehement und will eine …
22.03.2019VWheute
No-Deal-Brexit könnte zu Einkom­mens­ver­lusten in Milli­ar­den­höhe führen Das schier endlose Tauziehen um den EU-Austritt Großbritanniens geht heute…
No-Deal-Brexit könnte zu Einkom­mens­ver­lusten in Milli­ar­den­höhe führen
Das schier endlose Tauziehen um den EU-Austritt Großbritanniens geht heute auf dem EU-Gipfel in Brüssel in die nächste Runde. Während die britische Premierministerin Theresa May um einen Aufschub bis 30. …
04.03.2019VWheute
Giovanni Liverani: "Vertrieb­lich gesehen sind wir der stärkste Versi­che­rungs­kon­zern in Deutsch­land" Die Generali Deutschland hat in den letzten …
Giovanni Liverani: "Vertrieb­lich gesehen sind wir der stärkste Versi­che­rungs­kon­zern in Deutsch­land"
Die Generali Deutschland hat in den letzten Jahren für erheblichen medialen Wirbel gesorgt: Angefangen vom groß angelegten Konzernumbau über den Verkauf der Lebensparte an …
Weiter