Köpfe & Positionen

König: "Bereit für den Ernstfall"

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Sollte Europas Finanzbranche in eine größere Schieflage geraten, sieht sich die europäische Bankabwicklungsbehörde SRB "auf den Ernstfall vorbereitet", sagt SRB-Präsidentin Elke König im Interview mit dem Handelsblatt. "Die grundsätzlichen Prozesse funktionieren", betont die frühere Chefin der Bafin. Zudem gebe es im Ernstfall "ein ganzes Netzwerk an nationalen Abwicklungsbehörden", so König.
Zudem sei es wichtig, "dass die Finanzmärkte die Regelungen kennen und verstehen", ergänzt König im Handelsblatt. Zwar könne sie die Ursachen für die aktuellen Kursturbulenzen nicht erkennen. Dennoch sei Transparenz wichtig: "Jeder Investor muss wissen, wo er in der Gläubigerhierarchie steht und welches Kreditrisiko er damit eingeht", betont die ehemalige Bafin-Präsidentin.
"Vielleicht haben die Börsenturbulenzen ja zumindest einen positiven Effekt, indem sie den Anlegern in Erinnerung ruft, sich mit diesen Fundamentaldaten zu beschäftigen", ergänzt König im Handelsblatt-Interview. (vwh/td)
Bild: Elke König (Quelle: Bafin)
BaFin · Elke König
Auch interessant
Zurück
02.04.2019VWheute
"Versi­cherer müssen viel situa­tiver mit ihren Kunden umgehen" Digitale Kanäle verändern zunehmend auch die Kommunikation zwischen Kunden und …
"Versi­cherer müssen viel situa­tiver mit ihren Kunden umgehen"
Digitale Kanäle verändern zunehmend auch die Kommunikation zwischen Kunden und Versicherern. Doch worauf kommt es an und was müssen Versicherer beachten? Entsprechende Antworten hat Mathias Staar, CEO & …
02.04.2019VWheute
"Hacker könnten den Sensor einer Skijacke nutzen, um ins Unter­nehmen einzu­dringen" Heute startet das Financial Lines Forum 2019 in Zürich. Das Event…
"Hacker könnten den Sensor einer Skijacke nutzen, um ins Unter­nehmen einzu­dringen"
Heute startet das Financial Lines Forum 2019 in Zürich. Das Event hat die Vermögensschaden-Risiken und deren Versicherung im Fokus. VWheute hat vorab mit zwei Referenten der Veranstaltung zum …
11.03.2019VWheute
Politik und Aufsicht wollen das Tarif­partner Chancen des BSRG nutzen Es fehlt auch nach gut einem Jahr ein Pilotprojekt für das Tarifpartnermodell. …
Politik und Aufsicht wollen das Tarif­partner Chancen des BSRG nutzen
Es fehlt auch nach gut einem Jahr ein Pilotprojekt für das Tarifpartnermodell. Der Eberbacher Kreis, in dem sich Fachanwälte für die betriebliche Altersversorgung (bAV) zusammengeschlossen haben, hatten …
14.02.2019VWheute
Erst Kollege, dann König: Versi­che­rungs-KI stellt Sach­be­ar­beiter und Vermittler vor schwie­rige Zukunft Dass gerade versierte Experten die …
Erst Kollege, dann König: Versi­che­rungs-KI stellt Sach­be­ar­beiter und Vermittler vor schwie­rige Zukunft
Dass gerade versierte Experten die Gefahren der KI betonen, zeigt, wie selbst aufgeklärte Geister von der Urangst getrieben werden, dass Maschinen den Menschen verdrängen…
Weiter