Politik & Regulierung

Versicherungsbetrug: Vermittler verursachen Millionenschäden

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Durch Manipulationen und Betrügereien von Versicherungs­mit­arbeitern im Innen- und Außen­dienst sind Versicherungs­unternehmen im Jahr 2014 Schäden von mehr als 12,7 Mio. Euro entstanden, schreibt Finanztest in der aktuellen Ausgabe. Dabei erschlichen sich beispiels­weise Mitarbeiter Provisionen, indem sie Anträge fälschten oder Computer manipulierten. Das führte dazu, dass Geld von Kunden auf ein Konto eines Vermitt­lers "umge­bucht" wurden, wird die Bafin angeführt.
Demnach erstatteten Versicherer 124 Straf­anzeigen. 2014 gab es Meldungen zu Unregelmäßigkeiten - Versicherer sind gegenüber der Bafin dazu verpflichtet - über 373 Versicherungs­mit­arbeiter. In 89 Fällen ging es laut Finanztest um "fingierte Verträge". Über Schäden, die Kunden entstanden sind, "liegen keine Zahlen vor", wie ein Bafin-Sprecher zitiert wird. Das "Fehl­verhalten" werde meist dem Versicherer zuge­rechnet, "so dass nur in Ausnahme­fällen der Versicherungs­kunde auf dem Schaden sitzen bleibt." (vwh/ku)
Bildquelle: Fotolia
Versicherungsvermittler · Versicherungsbetrug
Auch interessant
Zurück
09.10.2018VWheute
Drohender Millio­nen­schaden: Fracht­schiffe krachen vor Korsika inein­ander Das wird teuer und es könnte zu einem Umweltfiasko kommen. In der Nähe …
Drohender Millio­nen­schaden: Fracht­schiffe krachen vor Korsika inein­ander
Das wird teuer und es könnte zu einem Umweltfiasko kommen. In der Nähe der französischen Insel Korsika sind zwei Frachtschiffe zusammengestoßen. Die Kollision habe einen mehrere Meter langen Riss im …
15.08.2018VWheute
Italien erneut von Auto­bahn­un­glück betroffen: Brücke stürzt ein Es sind Bilder aus einem Katastrophenfilm, aber ganz bittere Realität: In der …
Italien erneut von Auto­bahn­un­glück betroffen: Brücke stürzt ein
Es sind Bilder aus einem Katastrophenfilm, aber ganz bittere Realität: In der italienischen Stadt Genua ist während eines Unwetters eine Autobahnbrücke eingestürzt, 22 Menschen verloren ihr Leben. Es ist das …
03.05.2018VWheute
Unwetter verur­sa­chen Schäden in der Land­wirt­schaft Die Landwirtschaft hatte Ende April bereits unter den ersten Unwettern des Jahres zu leiden. …
Unwetter verur­sa­chen Schäden in der Land­wirt­schaft
Die Landwirtschaft hatte Ende April bereits unter den ersten Unwettern des Jahres zu leiden. Nach Angaben der Vereinigten Hagel hatte eine Unwetterfront in der letzten Aprilwoche auf einer Fläche von über 6.500 Hektar einen …
29.01.2018VWheute
Weniger Millio­nen­schäden durch "falsche Fuff­ziger" "Wer falsches Geld als echt in Verkehr bringt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder …
Weniger Millio­nen­schäden durch "falsche Fuff­ziger"
"Wer falsches Geld als echt in Verkehr bringt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft", heißt es im Strafgesetzbuch. In Deutschland scheint die Strafandrohung zu wirken: Laut Europäischer …
Weiter