Köpfe & Positionen

Neuer Vorstand der Hanse Merkur

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Der Aufsichtsrat der HanseMerkur Grundvermögen AG hat Malte Andes (41) mit Wirkung zum 1. Januar 2016 zum Vorstand mit den Ressorts Portfolio-/Fondsmanagement, Konzeption/Finanzierung, Rechnungswesen, Organisation und Risikomanagement berufen. Ebenfalls zum 1. Januar 2016 hat Ulrich Haeselbarth (39) die Leitung des Bereichs Investment übernommen.
Der Vorstandsriege gehören nach Unternehmensangaben weiterhin Raik Mildner als Vorstandsvorsitzender und Lutz Wiemer an. (vwh/td)
Bild: Malte Andes, neuer Vorstand der HanseMerkur Grundvermögen AG (Quelle: Hanse Merkur)
HanseMerkur
Auch interessant
Zurück
17.07.2019VWheute
Hanse­merkur verlän­gert die Exklu­siv­part­ner­schaft mit dem Hamburger SV Die HanseMerkur hat ihre Exklusivpartnerschaft mit dem …
Hanse­merkur verlän­gert die Exklu­siv­part­ner­schaft mit dem Hamburger SV
Die HanseMerkur hat ihre Exklusivpartnerschaft mit dem Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verlängert. Neben den klassischen Exklusivpartnerrechten wie der Präsenz auf der TV-Bande wird die …
03.07.2019VWheute
Hanse­Merkur mit neuem Rekord bei Beitrags­ein­nahmen und neuem Aufsichts­rats­chef Die HanseMerkur hat sich 2018 insgesamt gut entwickelt und einige …
Hanse­Merkur mit neuem Rekord bei Beitrags­ein­nahmen und neuem Aufsichts­rats­chef
Die HanseMerkur hat sich 2018 insgesamt gut entwickelt und einige Rekordmarken in der Unternehmensgeschichte gesetzt. So stiegen die Beitragseinnahmen um 4,0 Prozent auf eine neue Rekordmarke von …
01.07.2019VWheute
Trotz guter Zahlen geht der Gene­ral­di­rektor der Merkur Eine "solide Prämienentwicklung" schützt vor Personalschwund nicht. Trotz einem Anstieg der …
Trotz guter Zahlen geht der Gene­ral­di­rektor der Merkur
Eine "solide Prämienentwicklung" schützt vor Personalschwund nicht. Trotz einem Anstieg der Prämien um 5,1 Prozent auf 493,7 Mio. Euro wird Generaldirektor Gerald Kogler das Unternehmen am Jahresende verlassen.
13.05.2019VWheute
Bussert: "Unter Hanseaten hilft man sich" Das Sponsoring von Fußball-Vereinen steht in der Versicherungsbranche derzeit hoch im Kurs - natürlich nicht…
Bussert: "Unter Hanseaten hilft man sich"
Das Sponsoring von Fußball-Vereinen steht in der Versicherungsbranche derzeit hoch im Kurs - natürlich nicht ohne Eigennutz: "Das Engagement soll uns bekannter machen und unser Image als verlässlicher Versicherer stärken", konstatiert …
Weiter