Unternehmen & Management

Fintech bietet Onlinevergleich von Nettotarifen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Fintech Start-up i-finance hat sich Verbraucherschutz auf die Fahnen geschrieben und will Verbraucher vor "provisionsgetriebener Anlageberatung" schützen. Dafür hat Gründer David Zahn einen kostenlosen Tarifvergleich erstellt und bietet bei Bedarf Beratung und - nach Erteilen der Maklervollmacht - einen digitalen Versicherungsordner an.
Mit der klickträchtigen Webpräsenz unter https://vorsorgekampagne.de verspricht David Zahn laut eigener Angaben mit der i-finance "das erste Vergleichsportal für provisionsfreie Altersvorsorge."
Bei Abschluss eines Vertrages erhebt die i-finance, David Zahn erklärt, als Gebühr einen Monatsbeitrag und einmalig 395 Euro, die bei Bedarf über sieben Jahre zurückgezahlt werden können.
"Ich freue mich, dass die Digitalisierung das Bewusstsein schärft, alte Geschäftsmodelle zu überdenken und den Verbraucherschutz zu verbessern", so Zahn. "Einziges Ziel einer seriösen Beratung sollte es sein, Nutzen und Mehrwert für den Verbraucher zu schaffen." Kommende Woche diskutiert Zahn hierzu im deutschen Bundestag unter anderem mit Gerhard Schick, Finanzpolitischer Sprecher der Grünen.
Bild: David Zahn, Gründer und Geschäftsführer der i-finance. (Quelle: i-finance)
FinTech · Nettotarife · i-finance
Auch interessant
Zurück
04.04.2019VWheute
BdV-Spre­cher Axel Klein­lein zum neuen Präsi­denten von Better Finance gewählt Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), …
BdV-Spre­cher Axel Klein­lein zum neuen Präsi­denten von Better Finance gewählt
Axel Kleinlein, Vorstandssprecher des Bundes der Versicherten (BdV), ist einstimmig zum neuen Präsidenten der Better Finance gewählt worden. Der BdV-Chef wurde bereits 2016 zu einem der vier …
01.10.2018VWheute
Gericht bestä­tigt Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Online-Vergleich­sportal Es ist ein Urteil mit Symbolcharakter: Das Verwaltungsgericht Frankfurt …
Gericht bestä­tigt Provi­si­ons­ab­ga­be­verbot für Online-Vergleich­sportal
Es ist ein Urteil mit Symbolcharakter: Das Verwaltungsgericht Frankfurt am Main bestätigt im einstweiligen Rechtschutzverfahren das Provisionsabgabeverbot für Versicherungs-Vergleichsportale.
13.07.2018VWheute
Ecclesia erwirbt Anteile an Finance & Insurance Group Die Ecclesia Gruppe hat zum 11. Juli 2018 die Mehrheitsanteile an der niederländischen Finance …
Ecclesia erwirbt Anteile an Finance & Insurance Group
Die Ecclesia Gruppe hat zum 11. Juli 2018 die Mehrheitsanteile an der niederländischen Finance & Insurance Group, Amsterdam, mit der JBV Holding B.V. an der Spitze, erworben. Damit will der Versicherungsmakler nach eigenen…
30.04.2018VWheute
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche Der Tag der Arbeit steht bevor und damit der Start in den Wonnemonat Mai. Zeit genug für VWheute, noch einmal neue…
Versi­che­rungs­pro­dukte der Woche
Der Tag der Arbeit steht bevor und damit der Start in den Wonnemonat Mai. Zeit genug für VWheute, noch einmal neue Produkte zu präsentieren. Diese Woche unter anderem mit einer Absicherung für angehende Profisportler, einer Maklerhilfe der …
Weiter