Tagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
12.02.2016

Schlaglicht

12.02.2016Sachschaden von 500.000 Euro nach Großbrand
In Straßham im bayerischen Landkreis Erding sind bei einem Großbrand am Mittwochabend drei Menschen leicht verletzt worden. Wie der Bayerische Rundfunk (BR) berichtet, wurde das Feuer am Nachmittag in einer Lagerhalle entdeckt. Dort waren unter anderem drei Ultraleichtflugzeuge und ein Auto untergestellt sowie 6.000 Liter Diesel gelagert.
In Straßham im bayerischen Landkreis Erding sind bei einem Großbrand am Mittwochabend drei Menschen…
12.02.2016Schlechte Stimmung in der Weltwirtschaft
Die globale Konjunktur hat sich trotz günstigem Ölpreis abgekühlt. Wie das Münchner Ifo-Institut mitteilte, sank das Barometer für das Weltwirtschaftsklima um 1,8 auf 87,8 Punkte und damit auf den niedrigsten Wert seit 2012. Der Wert liegt damit deutlich unter dem langjährigen Mittel von rund 96 Zählern, berichtet das Nachrichtenmagazin Spiegel Online.
Die globale Konjunktur hat sich trotz günstigem Ölpreis abgekühlt. Wie das Münchner Ifo-Institut …
12.02.2016Die kognitive Revolution
Kognitive Syssteme revolutionieren die Versicherungsbranche. So bedienen sich bereits einige Versicherer kognitiver Systeme, um virtuelle digitale Berater aufzubauen oder Risiken bei der Antragsprüfung besser einschätzen zu können. Die Folge: "Sie können die sprichwörtliche Nadel im Heuhaufen finden, neue Muster und Erkenntnisse finden", meint Christian Bieck, Forschungsleiter Versicherungen des IBM Institute for Business Value.
Kognitive Syssteme revolutionieren die Versicherungsbranche. So bedienen sich bereits einige …
12.02.2016Allianz wechselt zur Telekom
Die Allianz kehrt zum 1. April 2016 zur Deutschen Telekom zurück. Wie die WirtschaftsWoche in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, werden die rund 30.000 Mitarbeiter und 8.400 Vertreter des Münchner Versicherungskonzerns künftig wieder über das Netz der Telekom telefonieren und ihre Daten verschicken. Bislang war der Versicherer ein Großkunde des Mobilfunkriesen Vodafone.
Die Allianz kehrt zum 1. April 2016 zur Deutschen Telekom zurück. Wie die WirtschaftsWoche in ihrer…
12.02.2016"Kognitive Systeme interagieren intuitiver"
"Kognitive Systeme verstehen natürliche Sprache und interagieren intuitiver mit Menschen als traditionelle Systeme", sagt Andrea Cornelius, Consultative Sales Leader for IBM Analytics. Mit entsprechenden Vorteilen für die Versicherer: So können diese "die Interaktion mit Menschen erleichtern" sowie "Entscheidungsprozesse unterstützen", meint die Expertin gegenüber VWheute.
"Kognitive Systeme verstehen natürliche Sprache und interagieren intuitiver mit Menschen als …

Märkte & Vertrieb

12.02.2016Brexit vor allem für Briten teuer
"Großbritannien bräuchte mindestens zehn Jahre, um die durch einen möglichen Brexit entstehende Lücke bei den Exporten zu schließen", erklärt Euler Hermes-Chefvolkswirt Ludovic Subran. Weiter prognostiziert er, dass besonders die britische Finanzindustrie leide und London seine Vormachtstellung bei den führenden europäischen Handelsplätzen einbüßen würde.
"Großbritannien bräuchte mindestens zehn Jahre, um die durch einen möglichen Brexit entstehende …
12.02.2016Atradius: Neue Shootingstars der Weltwirtschaft
Indien, Vietnam, Bangladesch, die Philippinen, Kenia, Tansania, Peru und Kolumbien sind die neuen Shooting-Stars der Weltwirtschaft - meint zumindest der Kreditversicherer Atradius. So glauben die Ökonomen des Kreditversicherers, dass diese Länder auf der Südhalbkugel mit guten Wachstumsraten entsprechend gute Chancen für deutsche Exporteure bieten.
Indien, Vietnam, Bangladesch, die Philippinen, Kenia, Tansania, Peru und Kolumbien sind die neuen S…
12.02.2016Prisma Life: Strategische Konzentration
Die Prisma Life will künftig ausschließlich Nettotarife anbieten. Der liechtensteinische Versicherer bietet zudem ab März keine eigenen Factoring-Lösungen für Vergütungsvereinbarungen mehr an, um laut eigener Aussage "bei den Nettotarifen noch klarer zwischen Produktangebot und Vermittlungsleistung zu trennen."
Die Prisma Life will künftig ausschließlich Nettotarife anbieten. Der liechtensteinische …
12.02.2016Dürreversicherung wenig verbreitet
Dürreschäden werden für die Landwirte zu einem Problem. Im zurückliegenden Jahr sind die landwirtschaftlichen Einkommen um 35 Prozent gesunken, berichtet der Deutsche Bauernverband. Bei der Dürregefahr stehen die Versicherer in Deutschland erst noch am Anfang, schreibt Value in seiner neuen Ausgabe.
Dürreschäden werden für die Landwirte zu einem Problem. Im zurückliegenden Jahr sind die …
12.02.2016"Viele Versicherer setzen auf Kompaktpolicen"
Das mittelständische Gewerbe hat bei seinem Versicherungsschutz ganz spezielle Anforderungen. Es gilt für jeden Kunden die richtige Passform des Versicherungsschutzes zu finden, erklären die Geschäftsführer der Best Gruppe, Stefan Peters und Christian von Göler im Interview mit VWheute. Die Marktentwicklung beobachten die Makler daher mit "wachsender Vorsicht", denn die Versicherer setzten zunehmend auf Kompaktpolicen.
Das mittelständische Gewerbe hat bei seinem Versicherungsschutz ganz spezielle Anforderungen. Es …

Politik & Regulierung

Unternehmen & Management

12.02.2016VW Financial weltweit im Aufwind
Die VW Financial zeigt sich insgesamt mit der Geschäftsentwicklung zufrieden und meldet einen deutlichen Zuwachs im Neugeschäft im Bereich Versicherung. Die Anzahl der neuen Versicherungsverträge stieg von 1,76 Mio. Stück auf 1,84 Mio. Stück. 2015 verzeichnet die VW-Tochter mit ihren weltweiten Aktivitäten einen deutlich gestiegenen Vertragszugang von 5,88 Mio. Stück (2014: 5,64 Mio.).
Die VW Financial zeigt sich insgesamt mit der Geschäftsentwicklung zufrieden und meldet einen …
12.02.20162015 war ein Rekordjahr für die Fondsbranche
Nach dem Rekordjahr 2015 wird es für die Fondsbranche schwierig werden, in diesem Jahr den Geschäftserfolg zu wiederholen. „Die Volatilitäten werden Spuren hinterlassen“, sagt Holger Naumann, Präsident des BVI-Vorstands. Im vergangenen Jahr investierten die Deutschen 193,4 Mrd. Euro (netto) in Fonds, ein Rekordumsatz, der alle bisherigen Jahre weit in den Schatten stellt.
Nach…
12.02.2016Massiver Gewinneinbruch bei der Zurich
Die Zurich hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 einen Gewinn von 1,8 Mrd. US-Dollar erzielt. Gegenüber dem Vorjahr entspricht dies einem Rückgang von 53 Prozent. So machten dem Versicherer vor allem das Kerngeschäft in der Schadenversicherung, Naturkatastrophen sowie Probleme mit Großkunden in den USA zu schaffen. Wie die Zurich weiter mitteilte, will der Konzern bis 2018 weltweit etwa 8.000 Stellen abbauen.
Die Zurich hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 einen Gewinn von 1,8 Mrd. US-Dollar erzielt. …

Köpfe & Positionen