Märkte & Vertrieb

Grundeigentümer und myLife mit gemeinsamen Produkt am Markt

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Grundeigentümer-Versicherung und die myLife Lebensversicherung bringen ein gemeinsames Produkt auf den Markt. Das Mehrsicherungspaket besteht aus einer Berufsunfähigkeits-, einer Hausrat- und einer Privathaftpflichtversicherung und richtet sich an junge Berufseinsteiger.
Der Monatsbeitrag kann 15 Euro betragen, hängt indes vom Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand des Versicherten ab. Das Paket bietet bei Berufsunfähigkeit einen monatlichen Lebensunterhalt in Höhe von 1.000 Euro, Missgeschicke sind bis zu 10 Mio. Euro Schadenhöhe abgesichert. "Dabei ist es ein riesiger Vorteil,  dass es keinen Abzug wegen einer etwaigen Unterversicherung gibt", erklärt Uwe Dettki, Leiter des Maklerservices der Grundeigentümer-Versicherung.
"Grundsätzlich gilt: Je jünger und gesünder man ist, desto preiswerter ist das Paket", ergänzt Michael Dreibrodt, myLife-Vorstandsvorsitzender. Der Versicherungsschutz aus der Berufsunfähigkeitsversicherung kann jederzeit aufgestockt werden, der Versicherungsschutz in der Hausratversicherung kann wahlweise noch um die Fahrraddiebstahlversicherung ergänzt werden. (vwh/dg)
Bildquelle: Axa
Haftpflichtversicherung · Berufsunfähigkeitsversicherung · Grundeigentümer-Versicherung · myLife
Auch interessant
Zurück
22.08.2019VWheute
Kunden sind offen für Hono­r­ar­be­ra­tung Nettoversicherungen sind bei den Versicherten noch weitgehend unbekannt. Laut einer Online-Studie von …
Kunden sind offen für Hono­r­ar­be­ra­tung
Nettoversicherungen sind bei den Versicherten noch weitgehend unbekannt. Laut einer Online-Studie von Mylife haben 73,7 Prozent bislang noch nie etwas von einem solchen Produkt gehört. Lediglich 1,9 Prozent hätten demnach bereits eine …
16.08.2019VWheute
Claus Mischler wird LV-Chef bei Mylife Frühe Klarheit über den neuen "Head of Life" hat der Versicherer Mylife geschaffen. Die Swiss InsurEvolution …
Claus Mischler wird LV-Chef bei Mylife
Frühe Klarheit über den neuen "Head of Life" hat der Versicherer Mylife geschaffen. Die Swiss InsurEvolution Partners Holding hat Claus Mischler zum 1. Dezember 2019 zum Zentralvorstand Leben ernannt.
02.08.2019VWheute
Jens Arndt wird Vorstands­vor­sit­zender von Mylife Jens Arndt wird zum 1. November 2019 neuer Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung AG…
Jens Arndt wird Vorstands­vor­sit­zender von Mylife
Jens Arndt wird zum 1. November 2019 neuer Vorstandsvorsitzender der Mylife Lebensversicherung AG. Er ist derzeit Bereichsleiter bei der Zurich Gruppe Deutschland und wird die Führung des Göttinger Nettoversicherers …
02.05.2019VWheute
Mylife wächst 2018 zwei­stellig Der Göttinger Lebensversicherer Mylife hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 ein deutliches Plus bei den …
Mylife wächst 2018 zwei­stellig
Der Göttinger Lebensversicherer Mylife hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 ein deutliches Plus bei den Beitragseinnahmen erzielt. Unternehmensangaben zufolge lagen Beitragseinnahmen im letzten Jahr bei rund 146,0 Mio. Euro. Dies entspricht einem…
Weiter