Schlaglicht

Versicherer lassen Pimco nicht im Stich

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Allianz-Tochter Pimco hat in den vergangenen Monaten nicht gerade für positive Schlagzeilen gesorgt. Dennoch halten viele Versicherer dem Unternehmen weiterhin die Treue, berichtet das Handelsblatt. So verwaltet Pimco derzeit für die Versicherer derzeit Vermögenswerte mit einem Volumen von weltweit etwa 31 Mrd. Euro.
"Im vergangenen Jahr stammten die größten Nettozuflüsse für unser Geschäft in Europa von Versicherungsunternehmen", wird Matthieu Louanges, Leiter des Pimco-Geschäfts in Europa, Nahost und Afrika, im Handelsblatt zitiert. So erwarte er, dass das Geschäft auch in Zukunft weiter wachsen werde. Aber: "Das niedrige Zinsumfeld machen eine Diversifizierung der Anlageklassen im Portfolio eines Versicherers wichtiger denn je", ergänzt Louanges.
Die derzeit größten Märkte für Pimco im Bereich der Versicherungsbranche sind daher laut Blatt die Schweiz, Italien, Frankreich und Großbritannien für Pimco. "In Deutschland ist unser Versicherungsgeschäft außerhalb der Allianz im vergangenen Jahr weiter gewachsen – netto flossen mehrere hundert Millionen Euro zu", ergänzt Louanges. (vwh/td)
Auch interessant
Zurück
28.01.2019VWheute
Neuer Geschäfts­be­reich für Allianz Tochter Pimco Das kalifornische Unternehmen startet im Bereich Insurance-Linked Securities (ILS), wie mehrere …
Neuer Geschäfts­be­reich für Allianz Tochter Pimco
Das kalifornische Unternehmen startet im Bereich Insurance-Linked Securities (ILS), wie mehrere Medien übereinstimmend berichten. Partner des Unternehmens ist die Allianz - auch personell wird bei Pimco nachgebessert.
27.11.2018VWheute
Pimco warnt vor Italien – Versi­che­rungs­gelder in Gefahr? Der kalifornische Vermögensverwalter warnt vor einer zunehmenden Staatenverschuldung. …
Pimco warnt vor Italien – Versi­che­rungs­gelder in Gefahr?
Der kalifornische Vermögensverwalter warnt vor einer zunehmenden Staatenverschuldung. Wegen der Tiefzinspolitik der Notenbanken hätten sich viele Staaten stark verschuldet, ein Beispiel sei die Schweiz. Weltweit haben es…
08.11.2018VWheute
Pimco-Mana­gerin sorgt sich um Europas Wirt­schaft Die Midterm-Wahlen in Amerika werden keinen großen Einfluss auf die Grundbedingungen der …
Pimco-Mana­gerin sorgt sich um Europas Wirt­schaft
Die Midterm-Wahlen in Amerika werden keinen großen Einfluss auf die Grundbedingungen der Anlagemärke haben, glaubt Geraldine Sundstrom, Head of Asset Allocation EMEA beim Vermögensverwalter Pimco, der zur Allianz gehört. Doch sie…
06.08.2018VWheute
Allianz: Pimco rettet Bätes Gewinn­ziel Europas größter Versicherer Allianz macht Einbußen in der Leben-Sparte mit Zuwächsen bei den …
Allianz: Pimco rettet Bätes Gewinn­ziel
Europas größter Versicherer Allianz macht Einbußen in der Leben-Sparte mit Zuwächsen bei den Vermögensverwaltern Pimco und AllianzGI wett. Das operative Ergebnis stieg im zweiten Quartal um zwei Prozent auf 3,0 Mrd. Euro - und übertraf…
Weiter