Märkte & Vertrieb

Stuttgarter: Index-Rechner soll Renditechancen ermitteln

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Die Stuttgarter Leben bietet ab sofort eine App an, mit der die Renditechancen verschiedener Indizes miteinander verglichen werden sollen. Die Applikation, welche für Apple- und Android-Geräte angeboten wird, stellt nach Unternehmensangaben die Rendite des Stuttgarter Multi-Asset Index (M-A-X) mit anderen Indizes gegenüber.
Mit der Index-Rechner App sollen die Vermittler und Kunden die indexgebundenen Rentenversicherungen auf dem deutschen Markt miteinander vergleichen und daraus individuelle Anlageentscheidungen ableiten können. Für diesen Vergleich werden laut Stuttgarter unterschiedliche Indizes (Euro Stoxx 50, DAX, DAX RC 20 Prozent, Europa Aktienindex mit ISC) herangezogen. Zudem werden verschiedene Möglichkeiten der Renditebeschränkung (Cap oder Indexquote) berücksichtigt.
"Der Index-Rechner dient dazu, die Renditechancen von index-safe besser einschätzen zu können. Unsere App stellt die Rendite des Index unseres Produkts anderen Indexmodellen im Markt gegenüber", erklärt Irina Keln, Leiterin Beratungs-Software und Online-Marketing. "Der Index-Rechner ermittelt die durchschnittliche Rendite des zu vergleichenden Indexes in einer Vergangenheitsbetrachtung für die Jahre 2000 bis 2015. Diese berechnete Durchschnittsrendite wird der Index des Stuttgarter M-A-X mit aktueller Partizipationsquote gegenübergestellt", so die Expertin weiter. (vwh/td)
Bild: Irina Keln, Leiterin Beratungs-Software und Online-Marketing der Stuttgarter (Quelle: Stuttgarter)
Stuttgarter · App · Irina Keln
Auch interessant
Zurück
26.08.2019VWheute
Hilft die Index­ver­si­che­rung den Bauern gegen Dürre? Die Trockenheit auf den deutschen Feldern macht den Bauern weiterhin zu schaffen. Nach dem …
Hilft die Index­ver­si­che­rung den Bauern gegen Dürre?
Die Trockenheit auf den deutschen Feldern macht den Bauern weiterhin zu schaffen. Nach dem Dürresommer 2018 wird die Ernte wohl auch in diesem Jahr eher unterdurchschnittlich ausfallen. So beziffert der Deutsche …
19.08.2019VWheute
US-Versi­cherer bezahlen Cops, um gegen eigene Kunden zu ermit­teln Wird ein Auto gestohlen, dann vermuten Kfz-Versicherer wie Erie, State Farm und …
US-Versi­cherer bezahlen Cops, um gegen eigene Kunden zu ermit­teln
Wird ein Auto gestohlen, dann vermuten Kfz-Versicherer wie Erie, State Farm und Farmers gleich einen Versicherungsbetrug, schreibt das Magazin Buzzfeed, das eine gängige Praxis aufdeckte. Polizeibehörden …
02.04.2019VWheute
"Die Politik hat unter­stri­chen, dass die bAV für viele Arbeit­nehmer unver­zichtbar für Alters­ver­sor­gung geworden ist" Wenn heute in Berlin …
"Die Politik hat unter­stri­chen, dass die bAV für viele Arbeit­nehmer unver­zichtbar für Alters­ver­sor­gung geworden ist"
Wenn heute in Berlin wieder führende Versicherungsköpfe und Politik zusammenkommen, um in den nächsten drei Tagen auf der 20. Handelsblatt Jahrestagung über…
18.01.2019VWheute
Brand­Trust Future Index: Huk-Coburg ist die zukunfts­si­cherste Versi­che­rungs­marke Wie sichtbar sind die einzelnen Konzerne auf dem deutschen …
Brand­Trust Future Index: Huk-Coburg ist die zukunfts­si­cherste Versi­che­rungs­marke
Wie sichtbar sind die einzelnen Konzerne auf dem deutschen Versicherungsmarkt? Das Ergebnis ist ernüchternd: Etwa zwei Drittel der Versicherten (70 Prozent) erkennen keine Differenzierung bei …
Weiter