Köpfe & Positionen

Neuer Vorstandschef der Direct Line in Deutschland

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
José Ramón Alegre (41) ist zum neuen Vorstandsvorsitzenden der Direct Line in Deutschland ernannt worden. Er folgt damit David Stachon nach, der den Versicherer verlässt, um sich nach Unternehmensangaben neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Alegre ist derzeit für das operative Geschäft des Direktversicherers zuständig.
Der Betriebswirt ist laut Unternehmensmitteilung seit 1999 für die Mapfre tätig und verantwortete bereits diverse Bereiche in leitender Funktion in verschiedenen Ländern der Mapfre-Gruppe. Die Direct Line hat derzeit nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 13 Prozent des Kfz-Direktversicherungsmarktes in Deutschland inne.
"Mit der Ernennung von Herrn Alegre legen wir die besten Voraussetzungen, um in einem sehr wichtigen Markt das Wachstum für die Mapfre Gruppe in Europa zu generieren", sagt Nikos Antimissaris, Vorstandsvorsitzender der Mapfre in der Region EMEA. (vwh/td)
Bild: José Ramón Alegre ist neuer Vorstandsvorsitzender der Direct Line in Deutschland (Quelle: Direct Line)
Direct Line
Auch interessant
Zurück
13.08.2019VWheute
AllS­ecur ist Geschichte – Allianz Direct die Zukunft Die Spatzen pfiffen es von den Dächern: Im März verkaufte die Allianz Deutschland Allsecur an …
AllS­ecur ist Geschichte – Allianz Direct die Zukunft
Die Spatzen pfiffen es von den Dächern: Im März verkaufte die Allianz Deutschland Allsecur an die eigene Muttergesellschaft, um eine gemeinsame IT-Basis für die Allianz Direct zu schaffen. Jetzt folgt der zweite Schritt, der …
12.08.2019VWheute
Bereitet die Allianz den KFZ-Preis­kampf vor? Im März verkaufte die Allianz Deutschland Allsecur an die eigene Muttergesellschaft. Das Ziel war eine …
Bereitet die Allianz den KFZ-Preis­kampf vor?
Im März verkaufte die Allianz Deutschland Allsecur an die eigene Muttergesellschaft. Das Ziel war eine gemeinsame IT-Basis für die Allianz Direct, den Onlineversicherer der pünktlich zur neuen KFZ-Wechselsaison startet. Aus dem …
10.12.2018VWheute
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018" Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor …
Klütt­gens: "Wir werden im kommenden Jahr mehr Über­nahmen erleben als 2018"
Firmenübernahmen erfreuen sich derzeit immer größerer Beliebtheit. Vor allem die großen Versicherungskonzerne sind dabei national wie international besonders aktiv. Michael Klüttgens, …
21.03.2018VWheute
Campo­piano wird Geschäfts­führer von Smile direct Der Online-Versicherer der Helvetia hat ab April einen neuen Geschäftsführer: Pierangelo Campopiano…
Campo­piano wird Geschäfts­führer von Smile direct
Der Online-Versicherer der Helvetia hat ab April einen neuen Geschäftsführer: Pierangelo Campopiano wird Smile direct leiten. Der neue Mann ist ein Eigengewächs und hatte im Konzern mehrere leitende Tätigkeiten inne. Er folgt auf…
Weiter