Schlaglicht

Hacker legen Netz der Telekom Austria lahm

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Hacker haben das Netz der Telekom Austria lahmgelegt. Wie das Handelsblatt berichtet, haben die Angreifer das mobile Datennetz seit Samstag gezielt so überlastet, dass es wiederholt zu Ausfällen komme. Am späten Dienstagvormittag sei auch das Festnetz außer Betrieb gesetzt worden. Den Schaden wollte das Unternehmen bislang nicht beziffern. Kundeninformationen seien nicht gestohlen worden.
Von dem Hackerangriff sind etwa 2,3 Millionen Festnetz- und 5,4 Millionen Handy-Kunden betroffen, berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf die Telekom Austria weiter. "Die Dimension eines solchen Angriffs ist bislang einmalig", wird ein Unternehmenssprecher zitiert.
Betroffen waren laut Bericht außer dem Festnetz und Mobilnetz der Marke A1 auch die österreichischen Mobilfunktöchter Yesss, Bob und Georg. Die Telekom Austria hat mittlerweile Anzeige erstattet. (vwh/td)
Bildquelle: GDV
Auch interessant
Zurück
02.04.2019VWheute
"Hacker könnten den Sensor einer Skijacke nutzen, um ins Unter­nehmen einzu­dringen" Heute startet das Financial Lines Forum 2019 in Zürich. Das Event…
"Hacker könnten den Sensor einer Skijacke nutzen, um ins Unter­nehmen einzu­dringen"
Heute startet das Financial Lines Forum 2019 in Zürich. Das Event hat die Vermögensschaden-Risiken und deren Versicherung im Fokus. VWheute hat vorab mit zwei Referenten der Veranstaltung zum …
07.01.2019VWheute
Hacker erpressen Lloyd’s und Hiscox mit brisanten 9/​11-Doku­menten Der Vorfall entbehrt nicht einer gewissen Ironie: Cyber-Risk deckende Versicherer …
Hacker erpressen Lloyd’s und Hiscox mit brisanten 9/​11-Doku­menten
Der Vorfall entbehrt nicht einer gewissen Ironie: Cyber-Risk deckende Versicherer werden angeblich selbst Opfer von Hackern. Die Gruppe „Dark Overlord“, die bereits Netflix erpresste, erbeutete Dokumente zu …
30.10.2018VWheute
Unwetter legen Italien in Trümmer Von den Unwettern ist das ganze Land betroffen. Starker Regen und Wind haben in Italien zu massiven Schäden geführt…
Unwetter legen Italien in Trümmer
Von den Unwettern ist das ganze Land betroffen. Starker Regen und Wind haben in Italien zu massiven Schäden geführt, es kam zu Toten. Eine Besserung ist nicht in Sicht, es drohen Milliardenschäden.
08.08.2018VWheute
Makler­ver­bund German­Broker macht zwölf Prozent mehr Umsatz Der Maklerverbund GermanBroker hat im angelaufenen Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus von…
Makler­ver­bund German­Broker macht zwölf Prozent mehr Umsatz
Der Maklerverbund GermanBroker hat im angelaufenen Geschäftsjahr 2017 ein Umsatzplus von 11,9 Prozent auf 13,49 Mio. Euro erzielt. Der Gewinn vor Steuern stieg um rund 50 Prozent auf 312.000 Euro. Wachstumstreiber war …
Weiter