Schlaglicht

Zika-Epidemie: WHO ruft globalen Alarmfall aus

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Das Virus war im Mai 2015 erstmals in Brasilien dokumentiert worden und breitete sich in 23 Länder Lateinamerikas aus. Nun reagiert die Weltgesundheitsorganisation (WHO) und erklärt die Zika-Epidemie zum internationalen Gesundheitsnotfall, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Damit können Staaten außerhalb der Seuchengebiete aufgefordert werden, Maßnahmen einzuleiten, die eine Ausbreitung des Erregers verhindern sollen.
Zuletzt hatte die WHO im August 2014 wegen Ebola in Westafrika einen globalen Notstand erklärt. Davor hatte die WHO die Schweinegrippe (2009) sowie die Verbreitung der Kinderlähmung (2014) als globalen Gesundheitsnotstand bezeichnet.
Der Zika-Erreger, der derzeit vor allem in Brasilien grassiert und bereits in 22 anderen Ländern registriert wurde, steht im Verdacht, bei Schwangeren das ungeborene Kind teils schwer zu schädigen. Experten sehen nahezu keine Gefahr, dass sich das Virus auch hierzulande ausbreiten könnte, obwohl die übertragenen Mücken in Süddeutschland vorkommen. (vwh/dg)
Bildquelle: Michael Bührke / pixelio.de
Auch interessant
Zurück
27.11.2018VWheute
Deutsch­land verliert Spit­zen­platz bei erneu­er­baren Ener­gien – Allianz ruft Versi­cherer zur Klima­po­litik auf Frankreich verdrängt Deutschland …
Deutsch­land verliert Spit­zen­platz bei erneu­er­baren Ener­gien – Allianz ruft Versi­cherer zur Klima­po­litik auf
Frankreich verdrängt Deutschland von der Spitzenposition als attraktivster Markt für Investitionen in erneuerbare Energien auf den zweiten Rang. Das zeigt der …
11.09.2018VWheute
Hannover Rück und Swiss Re rechnen für 2019 mit stabilen Preisen Den Rückversicherern, welche in diesen Tagen zum Rendez-Vous im mondänen Monte Carlo …
Hannover Rück und Swiss Re rechnen für 2019 mit stabilen Preisen
Den Rückversicherern, welche in diesen Tagen zum Rendez-Vous im mondänen Monte Carlo zusammenkommen, machen die momentanen Preise auf dem Markt noch immer zu schaffen - und dies trotz der hohen Schadenbelastung im …
20.06.2018VWheute
"Gaming Disorder": PKV sieht keine Auswir­kungen Spielen und Daddeln am Computer oder am Smartphone gehören mittlerweile zum Alltag. Doch ab wann kann…
"Gaming Disorder": PKV sieht keine Auswir­kungen
Spielen und Daddeln am Computer oder am Smartphone gehören mittlerweile zum Alltag. Doch ab wann kann exzessives Gaming zur Sucht werden? Experten zufolge trifft sich bislang nur in geringen Fällen zu. Dennoch hat die …
03.04.2018VWheute
Ökosystem Insur­tech: Vom Hacka­thon bis zum globalen Scou­ting Von Andreas Eckstein und Axel Liebetrau. Veränderung ist das Schlagwort der Zeit. Die …
Ökosystem Insur­tech: Vom Hacka­thon bis zum globalen Scou­ting
Von Andreas Eckstein und Axel Liebetrau. Veränderung ist das Schlagwort der Zeit. Die Gründe sind unterschiedlich: Globalisierung, Digitalisierung oder demographischer Wandel. Die Folgen für Versicherungen sind immer…
Weiter