Politik & Regulierung

Vergütungsregeln rechtzeitig an IDD anpassen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Neue Anforderungen für den Vertrieb sind im Zuge der Umsetzung der IDD-Richtlinie schnell umzusetzen. Davon sind Grunbritt Kammerer-Galahn und Ingo Weckmann von Taylor Wessing überzeugt. Die Versicherungsexperten weisen unter anderem auf die neuen Vergütungsregeln hin.
"Alle deutschen Versicherungsvertreiber sind gut beraten, sich so zeitig wie möglich mit der Umsetzung der neuen Anforderungen zu beschäftigen und nicht auf eine Verzögerung durch den deutschen Gesetzgeber – wie damals bei der IMD – zu setzen", erklären Gunbritt Kammerer-Galahn und Ingo Weckmann .
Die These: Versicherer werden die bestehenden Vergütungsregeln zu überprüfen haben, wenngleich die Unternehmen bereits heute entsprechende Compliance-Anforderungen verschriftet haben sollten. Ihre Verantwortlichkeit hier ist neu.
Die Experten skizzieren unter anderem die neuen Vergütungsregeln und die damit verbundenen Auswirkungen. Hier gehen sie von einer Anpassung des Versicherungsaufsichtsgesetzes hinsichtlich der Verantwortlichkeit bei Compliance-Verstößen aus. Denn Anreize für den Vermittler, einem Kunden ein bestimmtes Versicherungsprodukt zu empfehlen, obwohl der Versicherungsvertreiber ein anderes, den Bedürfnissen des Kunden besser entsprechendes Versicherungsprodukt anbieten könnte, sind nicht erlaubt. (vwh/ku)
IDD-Richtlinie
Auch interessant
Zurück
01.02.2019VWheute
Eber­hard Faust: "Versi­cherer können sich dem Klima­wandel anpassen" Extreme Wetterlagen als Folge des Klimawandels kommen die Versicherer zunehnemd …
Eber­hard Faust: "Versi­cherer können sich dem Klima­wandel anpassen"
Extreme Wetterlagen als Folge des Klimawandels kommen die Versicherer zunehnemd teuer zu stehen. Doch wie können diese sich auf die klimatischen Veränderungen einstellen? "Risiken verändern sich nicht in großen…
27.11.2017VWheute
Versi­cherer müssen Vertriebs­an­reize kurz­fristig anpassen Der 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher …
Versi­cherer müssen Vertriebs­an­reize kurz­fristig anpassen
Der 35. Münsterische Versicherungstag bot ein Programm, das von Rechtsfragen eher grundsätzlicher Natur über Herausforderungen der Versicherungsaufsicht bis hin zu künftigen Rechtsfragen aus der Digitalisierung viel zu …
25.10.2017VWheute
Allianz-Vertriebs­chef: "Vermittler müssen sich den Kunden anpassen" Was macht einen guten Vertriebler aus? Er sollte Zuhören, eine regionale …
Allianz-Vertriebs­chef: "Vermittler müssen sich den Kunden anpassen"
Was macht einen guten Vertriebler aus? Er sollte Zuhören, eine regionale Verwurzelung haben und Veränderungsbereitschaft zeigen, erklärt Joachim Müller, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherungs-AG, im …
12.09.2017VWheute
IT zwischen Sicher­heit und digi­talen Chancen Von Nadine Schmitz. Die analoge Welt der Assekuranz mit Papierakten, Vertretern, die an den Türen …
IT zwischen Sicher­heit und digi­talen Chancen
Von Nadine Schmitz. Die analoge Welt der Assekuranz mit Papierakten, Vertretern, die an den Türen klingeln und etablierten Lehrberufen ist vorbei. Stattdessen wartet eine neue digitale Welt. Diese ist durch die Zunahme von …
Weiter