Märkte & Vertrieb

PKV spart Betrieben mehr als eine Milliarde

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Deutsche Betriebe sparen durch die PKV jedes Jahr rund 1,3 Mrd. Euro an Lohnnebenkosten. Eine aktuelle Untersuchung der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft VBW kommt zu diesem Ergebnis. Grund: die vergleichsweise niedrigeren Beiträge für höherbezahlte Jobs.
Im Schnitt liegen, wie die VBW errechnet hat, die monatlichen Kosten für Privatversicherte bei 460 Euro im Monat, wovon 230 Euro auf den Arbeitgeber entfallen. Wären die Betroffenen gesetzlich kranken- und pflegeversichert, lägen die durchschnittlichen Kosten bei knapp 640 Euro, wovon auf den Unternehmer rund 300 Euro entfallen würden.
Der Systemwettbewerb zwischen PKV und GKV erfülle eine Korrektivfunktion, sagt VBW-Hauptgeschäftsführer Betram Brossardt gegenüber der FAZ. Ohne die private Versicherung müssten die Arbeitgeber milliardenhohe Zusatzkosten tragen. Die PKV leiste demnach "einen wichtigen Beitrag, die Kosten im Rahmen zu halten" (vwh/ku)
PKV
Auch interessant
Zurück
08.03.2019VWheute
Cyber: "Wir werden in fünf Jahren ein Prämi­en­vo­lumen von mehr als einer Milli­arde Euro haben" Die Cyberversicherung gehört noch zu den Nesthäkchen…
Cyber: "Wir werden in fünf Jahren ein Prämi­en­vo­lumen von mehr als einer Milli­arde Euro haben"
Die Cyberversicherung gehört noch zu den Nesthäkchen der Versicherungsbranche. Steigende Fallzahlen und immer höhere Schäden führen indes zu einer immer größeren Nachfrage nach …
18.02.2019VWheute
Baloise mit über einer Milli­arde Zuflüssen im Dritt­kun­den­ge­schäft Es läuft gut bei den Schweizern. Im Drittkundengeschäft gibt es Wachstum …
Baloise mit über einer Milli­arde Zuflüssen im Dritt­kun­den­ge­schäft
Es läuft gut bei den Schweizern. Im Drittkundengeschäft gibt es Wachstum und  die Dienstleistungen des Asset Managements sollen kontinuierlich ausgebaut werden. Ein Experte sieht die Versicherungsbranche …
09.01.2019VWheute
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche …
Deut­sche Fintechs erhalten von Inves­toren mehr als eine Milli­arde Euro
Die Grenze ist durchbrochen: Mehr als eine Milliarde Euro haben deutsche Fintechs im letzten Jahr an Investitionen eingenommen. Laut der Unternehmensberatung Barkow Consulting entspricht das einem Wachstum …
06.12.2018VWheute
Zurich spart sich fit: Mario Grecos hartes Sanie­rungs­pro­gramm trägt Früchte Es war bis dato eines der größten Effizienz- und Sparprogramme, die ein…
Zurich spart sich fit: Mario Grecos hartes Sanie­rungs­pro­gramm trägt Früchte
Es war bis dato eines der größten Effizienz- und Sparprogramme, die ein Konzernlenker seinem Unternehmen verordnet hat. Stolze 1,5 Mrd. US-Dollar will Zurich-Vorstandschef Mario Greco bis 2019 …
Weiter