Köpfe & Positionen

Hilka verlässt AGI

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Andreas Hilka (48), bislang Managing Director und Head of Pensions bei Allianz Global Investors (AGI), hat das Unternehmen zum Jahresende 2015 verlassen. Wie das Magazin Leiter-bAV berichtet, wolle der Kapitalmarktexperte seine weiteren beruflichen Pläne noch nicht weiter konkretisieren. Hilka war seit Juli 2011 für AGI tätig.
Zuvor war Hilka laut Leiter-bAV für die Credit Suisse Gruppe in Frankfurt tätig, wo er zuletzt die Position des "Head of Multi-Asset-Class Solutions für Österreich, Deutschland, Luxemburg und Polen" sowie des "Head of Pension Solutions EMEA" innehatte.
Die Allianz Global Investors gab laut LbAV an, dass derzeit noch kein Nachfolger für Hilkas Position nominiert worden sei. Die operative Verantwortung für den Bereich nehme derzeit Tobias Pross, Head of EMEA bei AllianzGI, wahr. (vwh/td)
Allianz Global Investor
Auch interessant
Zurück
19.06.2019VWheute
1860-Investor Ismaik liefert sich öffent­li­ches Wort­ge­fecht mit Baye­ri­sche-Vorstand Pünktlich zur Sommerpause herrscht bei den Münchener Löwen …
1860-Investor Ismaik liefert sich öffent­li­ches Wort­ge­fecht mit Baye­ri­sche-Vorstand
Pünktlich zur Sommerpause herrscht bei den Münchener Löwen mal wieder dicke Luft. Der Grund sind diesmal die Pläne der Bayerischen, ihr Sponsoring beim Fußball-Drittligisten weiter auszubauen…
20.05.2019VWheute
Posch: "Wir sind Pionier bei Netto­ta­rifen" Der Lebensversicherer Prisma Life hat im letzten Jahr gut verdient. Rund 5,3 Mio. betrug der …
Posch: "Wir sind Pionier bei Netto­ta­rifen"
Der Lebensversicherer Prisma Life hat im letzten Jahr gut verdient. Rund 5,3 Mio. betrug der Jahresüberschuss Ende 2018. Wachstumstreiber waren dabei vor allem die Nettotarife. VWheute hat exklusiv mit Verwaltungsratschef Helmut Posch …
07.03.2019VWheute
Wefox jubelt nach 125-Millionen-Inves­ti­ti­ons­runde: "Wir haben die Gele­gen­heit, die größte Versi­che­rungs­ge­sell­schaft der Welt zu werden" Geldregen…
Wefox jubelt nach 125-Millionen-Inves­ti­ti­ons­runde: "Wir haben die Gele­gen­heit, die größte Versi­che­rungs­ge­sell­schaft der Welt zu werden"
Geldregen in Berlin. Das Insurtech Wefox hat die größte Series-B-Runde eines Insurtechs erzielt, 125 Millionen US-Dollar wurden …
07.01.2019VWheute
Mohamed El-Erian: ETF's sind keine gute Wahl Der Allianz Chefberater warnt vor den Gefahren des Jahres 2019. El-Erian sieht eine hohe Volatilität auf …
Mohamed El-Erian: ETF's sind keine gute Wahl
Der Allianz Chefberater warnt vor den Gefahren des Jahres 2019. El-Erian sieht eine hohe Volatilität auf dem Aktienmarkt und glaubt, die Zeit der "Rosinenpicker" auf dem Aktienmarkt ist gekommen. Vor börsengehandelten Fonds (ETF's) …
Weiter