Schlaglicht

Generali plant weitere Millioneneinsparungen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Giovanni Liverani, Vorstandschef der Generali, plant weitere Kosteneinsparungen in zweistelliger Millionenhöhe. Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, soll voraussichtlich in Leipzig ein weiterer Verwaltungsstandort gegründet werden. Hier sollen laut SZ Aufgaben zusammengefasst werden, die bislang in Hamburg, Köln, Saarbrücken und München erledigt wurden.
Wie die SZ weiter berichtet, gehe es dabei vor allem um die Bearbeitung der Kundenkorrespondenz. Bislang seien dies von etwa 520 Vollzeitmitarbeitern erledigt worden. Hinzu kommen noch weitere Teilzeitbeschäftigte, berichtet das Blatt weiter.
Laut Bericht sollen noch in diesem Jahr etwa 100 Mitarbeiter am neuen ostdeutschen Standort ihre Arbeit aufnehmen. Zudem stehe die Geschäftsleitung laut SZ mit dem Betriebsrat in Verhandlungen über die Arbeitsplätze an den alten Standorten. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nicht geben. Allerdings wollte die Generali laut Zeitung keine Stellungnahme abgeben. (vwh/td)
Bild: Giovanni Liverani plant weitere Einsparungen. (Quelle: Generali)
Auch interessant
Zurück
01.03.2019VWheute
Allianz plant den Einstieg bei spani­scher Bank BBVA? Neues Kapitel zum Thema Übernahmen und Beteiligungen bei der Allianz: Laut einem Bericht des …
Allianz plant den Einstieg bei spani­scher Bank BBVA?
Neues Kapitel zum Thema Übernahmen und Beteiligungen bei der Allianz: Laut einem Bericht des Handelsblatt habe der Münchener Versicherungskonzern ein Angebot zum Einstieg in die Versicherungssparte der spanischen Bank …
18.02.2019VWheute
Kali­for­nien plant riesige Wald­brand­ver­si­che­rung Die Waldbrände in Kalifornien 2018 waren verheerend für Staat und Versicherer. Die Unternehmen …
Kali­for­nien plant riesige Wald­brand­ver­si­che­rung
Die Waldbrände in Kalifornien 2018 waren verheerend für Staat und Versicherer. Die Unternehmen mussten rund 13 Mrd. US-Dollar aufbringen, der Staat wohl zwölf Mrd., die Zahlen variieren. Jetzt hat Kalifornien einen Plan zur …
14.02.2019VWheute
Munich Re plant wohl Verkauf von India Insurance Anteilen Der indische Versicherungsmarkt zählt mittlerweile zu den lukrativsten weltweit. Bereits …
Munich Re plant wohl Verkauf von India Insurance Anteilen
Der indische Versicherungsmarkt zählt mittlerweile zu den lukrativsten weltweit. Bereits 2016 gab die Munich Re bekannt, sich stärker auf dem Subkontinent engagieren zu wollen. Nun scheinen diese Bemühungen einen Dämpfer …
22.11.2018VWheute
Ein Herz und wenig Seele bei Gene­rali? Was Donnet plant, wo Liverani zählt und warum viel auf dem Spiel steht Generali-Vorstandboss Philippe D…
Ein Herz und wenig Seele bei Gene­rali? Was Donnet plant, wo Liverani zählt und warum viel auf dem Spiel steht
Generali-Vorstandboss Philippe Donnet und Deutschlandchef Giovanni Liverani haben so manches gemeinsam. Beide stellen den italienischen Versicherungskonzern d…
Weiter