Schlaglicht

Generali plant weitere Millioneneinsparungen

Von VW-RedaktionTagesaktuelle Informationen und Neuigkeiten aus der Versicherungsbranche. Alle Nachrichten des Tagesreports auch als Newsletter abonnierbar.
Giovanni Liverani, Vorstandschef der Generali, plant weitere Kosteneinsparungen in zweistelliger Millionenhöhe. Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer heutigen Ausgabe berichtet, soll voraussichtlich in Leipzig ein weiterer Verwaltungsstandort gegründet werden. Hier sollen laut SZ Aufgaben zusammengefasst werden, die bislang in Hamburg, Köln, Saarbrücken und München erledigt wurden.
Wie die SZ weiter berichtet, gehe es dabei vor allem um die Bearbeitung der Kundenkorrespondenz. Bislang seien dies von etwa 520 Vollzeitmitarbeitern erledigt worden. Hinzu kommen noch weitere Teilzeitbeschäftigte, berichtet das Blatt weiter.
Laut Bericht sollen noch in diesem Jahr etwa 100 Mitarbeiter am neuen ostdeutschen Standort ihre Arbeit aufnehmen. Zudem stehe die Geschäftsleitung laut SZ mit dem Betriebsrat in Verhandlungen über die Arbeitsplätze an den alten Standorten. Betriebsbedingte Kündigungen soll es nicht geben. Allerdings wollte die Generali laut Zeitung keine Stellungnahme abgeben. (vwh/td)
Bild: Giovanni Liverani plant weitere Einsparungen. (Quelle: Generali)
Auch interessant
Zurück
26.08.2019VWheute
AfW stellt klar: Politik plant keine Ände­rungen bei der Einord­nung von Versi­che­rungs­pro­dukten Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat auf…
AfW stellt klar: Politik plant keine Ände­rungen bei der Einord­nung von Versi­che­rungs­pro­dukten
Der Bundesverband Finanzdienstleistung AfW hat auf die Branchenberichterstattung über mögliche Pläne der Politik reagiert, wonach der Gesetzgeber Fondspolicen als von der …
19.07.2019VWheute
Nach Plei­te­welle der Pensi­ons­kassen: EuGH plant neuen Schutz­schirm Immer mehr Pensionskassen steht das Wasser bis zum Hals. Die Leidtragenden …
Nach Plei­te­welle der Pensi­ons­kassen: EuGH plant neuen Schutz­schirm
Immer mehr Pensionskassen steht das Wasser bis zum Hals. Die Leidtragenden sind die Leistungsbezieher. Ein Betroffener klagte gegen die Kürzung seines Anspruches und hat offenbar den Europäischen Gerichtshof …
15.05.2019VWheute
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen …
Allianz macht gute Geschäfte und plant keine Fusionen
Die Allianz hat dank einer geringen Schadenbelastung durch Stürme und andere Naturkatastrophen einen guten Start ins Geschäftsjahr 2019 hingelegt. So verbuchte der Versicherungskonzern in den ersten drei Monaten ein Umsatzplus…
03.04.2019VWheute
InsurLab Germany plant Leit­messe Gemeinsam mit der Koelnmesse plant das InsurLab Germany einen neuartigen Versicherungsmessekongress, der erstmalig …
InsurLab Germany plant Leit­messe
Gemeinsam mit der Koelnmesse plant das InsurLab Germany einen neuartigen Versicherungsmessekongress, der erstmalig im April 2020 in Köln stattfinden soll. „Wir haben den Anspruch mit dem neuen Angebot etwas zu schaffen, was es bisher am deutschen…
Weiter