Versicherungswirtschaft: 01/2020
1-2020
Dr. Dirk Solte
Briefing
Dabei sein

In der Kryptologie ist ein aus einer digitalen Nachricht berechneter Hashwert der kompakte Fingerabdruck einer Nachricht, der die Authentizität sicherstellen soll. Das betrifft den Aspekt der Unverfälschtheit und der Urheberschaft digitaler Texte. Hashfunktionen dienen generell dazu, große Datenräume über mathematische Berechnungen in Bereiche aufzuteilen. Eine ganz einfache Form hat sich in den sozialen Medien etabliert. Die von den Autoren gesetzten Hashtags in den Tweets, Postings und Foren stellen die Fülle individueller Aussagen kontextübergreifend über teils neue Wortschöpfungen in einen gemeinsamen Zusammenhang. Die Hervorhebung eines Wortes oder einer Phrase als Marke mit Stichwortcharakter durch die Voranstellung des Zeichens # verbindet die jeweiligen Beiträge über die so ausgezeichneten Begriffe, um chronologisch darauf zugreifen zu können.

 

Aus der Auswertung der Nutzungshäufigkeit im Zeitverlauf können Rückschlüsse darauf gezogen werden, welche Themen für wichtig erachtet werden. Ein Trend lässt sich früh erkennen, wenn sich anzeigt, dass ein neu in die Diskussion geworfener Hashtag in weiteren Beiträgen aufgegriffen und verwendet wird. Dabei kann die genaue Wortwahl eine enorme Auswirkung auf Beitragsinhalte und den Verlauf der Online-Debatten haben.

 

Die Kraft des Framings über Worte, von dem Linguisten George Lakoff plakativ im Titel seines Buches „Don´t think of an Elephant“ zum Ausdruck gebracht, findet in den sozialen Medien ein nahezu perfektes Wirkungsumfeld. Selbst komplexe Sachverhalte werden über kurze Textfragmente in Schubladen einsortiert. Die gewählten Hashtags können durch die dadurch unbewusst angestoßenen Assoziationen eine hohe Dynamik entfalten. In einer virtuellen Weltgemeinschaft, die Schätzungen gehen bereits heute von etwa vier Milliarden vernetzen Internet-Nutzern aus, ergibt sich sehr schnell das Phänomen sich selbst verstärkender Prozesse. Die Aufmerksamkeit der verteilten Schwarmintelligenz fokussiert sich nahezu von allein auf die Themen, bei denen viele mitreden und dann auch immer mehr mitreden wollen.

 

Dabeisein ist schließlich eine wesentliche Triebfeder dafür, in sozialen Netzwerken eingebunden zu sein und die eigenen Beiträge sind die einzige Möglichkeit, wahrgenommen zu werden und aufzufallen. Das gilt gleichermaßen für natürliche und juristische Personen. Ein Thema, das Fahrt aufnimmt, bewirkt die Aktivität von Wirtschaftsakteuren und der Politik, auf Worte auch Taten folgen zu lassen. Die Problematik einer inhaltlichen Authentizität, die Ehrlichkeit bei der Darstellung von Fakten, die Konsequenz und Aufrichtigkeit bei Aussagen, ist dabei ein nicht zu vernachlässigender Aspekt.

 

Für das Jahr 2020 deutet sich die Nachhaltigkeit als Megathema an, mit dem Gesicht von Greta als der Person of the Year des Time-Magazin. Ob #howdareyou der Debatte den Rahmen gibt wird man in den sozialen Medien verfolgen können. Die Phase des Aktivismus hat begonnen. Dem Thema gehört die volle Aufmerksamkeit.

Schlaglicht

Märkte & Vertrieb

Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Eindringlinge aus fremden Branchen
Ökosysteme als Waffe gegen Google, Check24 und Co.
Ökosysteme als Waffe gegen Google, Check24 und Co.
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020„Standards müssen noch breiter genutzt werden"
Rolf Wiswesser, Vorstand Maklervertrieb Allianz, Kurt Mitzner, Sector Leader Insurance Deloitte, und Frank Schrills, Geschäftsführender Präsident BiPRO, über Erfolgsfaktoren bei der Digitalisierung
Rolf Wiswesser, Vorstand Maklervertrieb Allianz, Kurt Mitzner, Sector Leader Insurance Deloitte, …
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Aus dem Windschatten an die Spitze
Das Vertriebsumfeld der Versicherer erfordert ungewohnt kurze Anpassungszyklen. Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Prozessgruppen im Vertriebs- und Kundenprozess werden immer komplexer. Verantwortlichen fällt es schwer, die Prozessstrukturen abzubilden und den Überblick zu wahren. Process Mining soll Abhilfe schaffen.
Das Vertriebsumfeld der Versicherer erfordert ungewohnt kurze Anpassungszyklen. Abhängigkeiten …
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Nachbetreuungspflichten von Versicherungsvertretern
Rückstellungen für die Nachbetreuung sind schwer durchsetzbar. Sie setzen verbindliche Abreden voraus, die trotz Vertragspraxis nicht einmal ohne weiteres durch Nachträge bestätigt wird.
Rückstellungen für die Nachbetreuung sind schwer durchsetzbar. Sie setzen verbindliche Abreden …
Erster Ansprechpartner Suchmaschine: Einer repräsentativen Studie des New Yorker Technologieunternehmens Yext zufolge vertrauen Konsumenten bei der Informationssuche immer öfter anderen Quellen als den Websites von Unternehmen.
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Suche, finde, kaufe
Wie Versicherer mit digitalen Helfern wie Google, Siri und Co. zum Neukunden gelangen
Wie Versicherer mit digitalen Helfern wie Google, Siri und Co. zum Neukunden gelangen

Politik & Regulierung

Lebengeschäft 2012 bis 2018 in zahlreichen Belangen rückläufig: Die Bruttobeiträge sanken um 1,6 Milliarden Euro, der APE-Neuzugang um 0,3 Milliarden Euro und der Bestand an Hauptversicherungen um mehr als fünf Millionen Stück. 
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Die Zukunft wird rosig, hoffentlich
Der deutsche Lebensversicherungsmarkt ist wettbewerbsintensiv. Einmalbeiträge haben zwar geholfen, doch konnte das Neugeschäft die Abgänge nicht kompensieren. Trotzdem sind einige Player beachtlich gewachsen. Wie sich der Markt verändert und wo sich Handlungsoptionen befinden.
Der deutsche Lebensversicherungsmarkt ist wettbewerbsintensiv. Einmalbeiträge haben zwar geholfen, …
Elke Washausen-Richter, Bafin: „Sehr große oder risikobehaftete Versicherungsunternehmen werden entsprechend häufiger geprüft. Allerdings bleibt kein Unternehmen gänzlich ungeprüft.“
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020„Wir werden die Prüfungshandlungen auf jeden Fall intensivieren“
Elke Washausen-Richter, Abteilungsleiterin Aufsicht bei der Bafin, über Solvency II, Vor-Ort-Checks und Defizite der Versicherer
Elke Washausen-Richter, Abteilungsleiterin Aufsicht bei der Bafin, über Solvency II, Vor-Ort-Checks…
Lichter aus? Geht es nach einer Empfehlung der Deutschen Aktuarvereinigung soll der Höchstrechnungszins ab dem 1. Januar 2021 auf 0,5 Prozent sinken.
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Noch einmal in sich gehen
Garantiert – dieses Wort hören die Bundesbürger besonders gerne, gerade wenn es um finanzielle Angelegenheiten geht. Garantien geben ihnen in der Regel das, was sie sich am meisten wünschen in der Altersvorsorge – nämlich Sicherheit und Beständigkeit. Doch die Luft in der Lebensversicherung wird dünner.
Garantiert – dieses Wort hören die Bundesbürger besonders gerne, gerade wenn es um finanzielle …
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Historisches Überbleibsel oder aktuelles Forschungsgebiet?
Versicherungsmedizin zwischen Tradition und Zukunft
Versicherungsmedizin zwischen Tradition und Zukunft
Außer Kontrolle? Die Bürgerbewegung Finanzwende fordert die Bafin zu "aktiverem Handeln" auf
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Bafin in der Kritik
Der Beruf des Aufsehers ist undankbar. Funktioniert auf dem Finanzmarkt alles, dankt der Bafin niemand, läuft dagegen etwas schief, ist sie der Prügelknabe. Die Bürgerbewegung Finanzwende aus Berlin übt an den Bonnern Kritik wegen mangelnder Aufsicht in der Pensionskassenkrise und zeigt sich auch sonst bissig.
Der Beruf des Aufsehers ist undankbar. Funktioniert auf dem Finanzmarkt alles, dankt der Bafin …

Unternehmen & Management

Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Plötzlich beweglich
Forderndes regulatorisches Umfeld, Wettbewerb durch Fintechs oder Umbau der Vertriebswege: Banken und Versicherer stehen vor ähnlichen Herausforderungen. Vor diesem Hintergrund ist die Commerzbank Mitte 2019 in signifikantem Umfang in eine agile Struktur übergegangen. Gerade mit Blick auf Team- und Konfliktmanagement können Versicherer daraus lernen.
Forderndes regulatorisches Umfeld, Wettbewerb durch Fintechs oder Umbau der Vertriebswege: Banken …
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Reden wir über Nachhaltigkeit
Sie muss zeitgemäß und wandelbar sein. Ein Ziel, das heute noch als herausragend gilt, kann morgen schon überholt sein. Man muss sich mit der Gesellschaft kontinuierlich entwickeln, weiß die Barmenia.  Der Wuppertaler Versicherer geht den Weg zu mehr Nachhaltigkeit seit fast zwanzig Jahren. Angefangen hat es mit einer Krankenvollversicherung.
Sie muss zeitgemäß und wandelbar sein. Ein Ziel, das heute noch als herausragend gilt, kann morgen …
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Klarheit für den Vertrieb
Thüringer Oberlandesgericht und OLG Celle konkretisieren Anforderungen an den Buchauszug
Thüringer Oberlandesgericht und OLG Celle konkretisieren Anforderungen an den Buchauszug
Hoover Dam: 17 Turbinen des Wasserkraftwerks erzeugen eine Leistung von über 2.000 MW –  ohne jede umweltschädliche Emission.
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Wo die Renditen fließen
Investmentchance Wasserkraft
Investmentchance Wasserkraft

Köpfe & Positionen

Trends & Innovationen

Mitgliedschaft erforderlich01.01.1970Pensionskassen
Mitgliedschaft erforderlich01.01.1970Wefox gewinnt Samsung als Investor
Mitgliedschaft erforderlich01.01.1970Große Player bauen Marktanteile im Leben-Geschäft aus
Mitgliedschaft erforderlich01.01.1970Bafin-Zahlen heizen Streit um Provisionsdeckel neu an
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Sozialpartnerschaft im Risiko?
Kommentar
Kommentar
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Wirkungstreffer
Umweltkatastrophen belasten die Bücher der Versicherer auch im Jahr 2019 enorm. Neben dem Klimawandel gehören makroökonomische Risikofaktoren zu den Auslösern. Raum für Verbesserungen wäre vorhanden, doch die Prognosen bleiben düster.
Umweltkatastrophen belasten die Bücher der Versicherer auch im Jahr 2019 enorm. Neben dem …
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Zurich ist fein raus
Nach der Pleite von Thomas Cook verklagt Myright die Bundesregierung auf Schadenersatz und der GDV überprüft die Insolvenzabsicherung für Reiseveranstalter 
Nach der Pleite von Thomas Cook verklagt Myright die Bundesregierung auf Schadenersatz und der…
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Dabei sein
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020"DSGVO hat so manchem Vermittler arg zugesetzt"
BVK-Präsident Michael H. Heinz über Schmerzen und Stimmung im Vertrieb
BVK-Präsident Michael H. Heinz über Schmerzen und Stimmung im Vertrieb
Mitgliedschaft erforderlich01.01.2020Schadenprisma Dezember 2019
Australiens Buschbrände führen zum Gesundheitsnotstand
Australiens Buschbrände führen zum Gesundheitsnotstand