Erschienen in Ausgabe 3-2019Köpfe & Positionen

Karrieren

Versicherungswirtschaft

Lesen Sie den vollständigen Artikel

Erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln unserer Fachzeitschriften und Publikationen.

AIG

Dennis Froneberg wurde zum Head of M&A Europe bei AIG berufen. Er hat in den vergangenen zwei Jahren den Ausbau des M&A Bereiches in Nordeuropa vorangetrieben. Froneberg ist weiterhin hauptverantwortlich für den deutschen Markt. Mit mehr als 325 abgeschlossenen Versicherungsverträgen und betreuten Transaktionen während der letzten vier Jahre sowie mehr als zehn Jahren Berufserfahrung im M&A-Bereich zählt Froneberg zu den gefragtesten Spezialisten auf diesem Gebiet.

Chubb

Chubb hat am 12. Februar die Ernennung von Kyle Bryant zum neuen Leiter für die Sparte Financial Lines für Kontinentaleuropa bekannt gegeben. Er ist für die strategische Entwicklung, deren Ausführung sowie die Finanzergebnisse des Financial Lines-Team in der Region zusändig. Bryant, zuvor Cyber Underwriting Manager für Europa, Eurasien & Afrika, arbeitet von seinem aktuellen Dienstsitz in London. Er berichtet an Adrian Matthews, Chief Operating Officer, Head of P&C (Industrieversicherungen) in Kontinentaleuropa, und an Steve Goldman, Head of Financial Lines, Chubb Overseas General. Bryant verfügt über 13 Jahre Branchenerfahrung, speziell in den Bereichen Technologie und Berufshaftpflicht. Er startete seine Karriere bei Chubb vor zehn Jahren in New York. Vor seinem Umzug nach Europa war Bryant Regional Manager für Technologie und Berufshaftpflicht für die US Mid-Atlantik Region. Seit 2015 ist er für die Strategie, die Entwicklung und die Performance des Cyberrisiko-Portfolios der Chubb in Europa zuständig. Mit Wirkung zum 7.Februar wurde zudem Peter Graswinckel zum Segment Leader für das kontinentaleuropäische Major Accounts-Segments (Großkunden) berufen. In der neu geschaffenen Funktion wird er für Kunden und Geschäftspartner in Kontinentaleuropa zuständig sein.

Dela

Seit Anfang Februar ist Dirk Büttner (51) in der Position des Key Account Managers für Dela tätig. Der Vertriebsexperte betreut vom Standort Düsseldorf aus insbesondere die großen Vertriebspartner des niederländischen Versicherers. Der studierte Versicherungsfachwirt bringt mehr als 28 Jahre Erfahrung in der Finanzdienstleistungs- und Versicherungsbranche mit. Er berichtet an Walter Capellmann, Hauptbevollmächtigter der Dela in Deutschland. Für die Anbindung und Betreuung der Maklerpools im Norden Deutschlands ist künftig Dirk Smiejkowski zuständig, der bereits seit März 2018 bei Dela tätig ist. Büttner verantwortet die Anbindungen in Süddeutschland. Zuvor war er als Key Account Manager für die Monuta tätig…